Vertikale Integration

Wissenszentrum

   

Das Niveau an Kontrole, das ein Unternehmen über Inputs und Distribution von Outputs hat. Erklärung der Vertikale Integration.

Beigetragen von: Daniel Vidal

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Vertikale Integration

Was ist Vertikale Integration? Beschreibung

Vertikale Integration ist ein Ansatz für das Erhöhen oder das Verringern des Niveaus an Kontrolle, das ein Unternehmen über seine Inputs und Distribution von Outputs hat.


Vertikale Integration ist der Umfang, in dem eine Organisation seine Inputs und die Distribution seiner Produkte und Dienstleistungen kontrolliert. Es gibt zwei Arten von vertikaler Integration: Rückwärtsintegration und Vorwärtsintegration. Die Kontrolle eines Unternehmens über seine Inputs oder Versorgungsmaterialien ist bekannt als: Rückwärtsintegration. Die Kontrolle eines Unternehmens über seine Distribution ist bekannt als: Vorwärtsintegration.

Vertikale Integration wird am besten durch die Anwendung von Michael Porter´s Value Chain Modell verstanden. Vertikale Integration bezieht sich auf den Grad von Integration zwischen der Wertkette eines Unternehmens und den Wertketten seiner Lieferanten und Distributoren.

Vollständige vertikale Integration tritt auf, wenn ein Unternehmen die Wertkette eines Lieferanten und/oder die eines Vertriebsweges in seine eigene Wertkette integriert. Dieses geschieht in der Regel entweder durch ein Unternehmen, das einen Lieferanten und/oder einen Distributor übernimmt oder durch ein Unternehmen, das seine Tätigkeiten ausdehnt. Die Ausdehnung von Tätigkeiten bedeutet, das man die Tätigkeiten durchführt, die traditionsgemäß von Lieferanten oder Distributoren ausgeübt wurden. Ein niedrigerer Grad an vertikaler Integration ist im Allgemeinen bekannt als: Supply Chain Optimierung oder auch als: Supply Chain Planning. Dieses tritt auf, wenn logistische Informationen zwischen einem Unternehmen und seinen Lieferanten und Kunden ausgetauscht werden. Siehe: Lieferantengesteuerter Bestand.

Ein Beispiel vertikaler Integration kann in der Fluglinienindustrie gefunden werden. Indem sie die traditionelle Rolle der Reisebüros ausüben, haben Fluglinien Vorwärtsintegration erreicht. Ebenso, indem sie die Rolle von Lieferanten, wie z.B. Flugzeugwartung und In-Flight Catering ausüben, haben Fluglinien Rückwärtsintegration erreicht. Ähnlich haben Ölraffinerien traditionsgemäß ihre Vertriebswege für Öl wie z.B. Tankstellen besessen. Manchmal haben sie sich in den Bereich der Ölerforschung und -ausnutzung bewegt.
 

Ursprung der Vertikale Integration. Geschichte

Die strategischen Gründe für das Wählen einer vertikalen Integrationsstrategie haben sich über die Jahre geändert. Während des 19. Jahrhunderts verwendeten Unternehmen vertikale Integration, um Kostendegression zu erzielen. Während der Mitte des 20. Jahrhunderts wurde vertikale Integration verwendet, um eine unveränderliche Versorgung mit lebenswichtigen Inputs sicherzustellen. In einigen Fällen wurde die Theorie der Transaktionskostenwirtschaft an der Rückwärtsintegration oder an der Vorwärtsintegration, als Mittel zur Gesamtkostenreduktion, angewendet. Das heisst, das es für ein Unternehmen günstiger war, die Rolle von Lieferanten und Distributoren selbst auszuüben, anstatt für die Zusammenarbeit mit solchen Parteien Zeit und Geld zu verschwenden.

Später, am Ende des 20. Jahrhunderts verstärkte sich die Konkurrenz in den meisten Industrien. Unternehmensneuorganisation resultierte in vertikaler Disintegration, indem die Niveaus der vertikalen Integration in großen Unternehmen verringert wurden.

Vertikale Disintegration wird durch den weitverbreiteten Gebrauch von Informations- und Telekommunikationstechnologien erleichtert, die niedrigere Transaktionskosten zwischen Marktteilnehmern unterstützen. Da niedrigere Transaktionskosten durch den Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechniken erzielt werden können, anstatt durch vertikales integrieren, beginnen Unternehmen mit vertikaler Disintegration. Dieser Effekt ist allgemein bekannt als „Coase's Gesetz“ (in Anerkennung an Ronald Coase's Nobelpreis) oder als das „Gesetz der abnehmenden Firmen“. Dieses Gesetz besagt, das wenn die Transaktionskosten sich verringern, sich auch die Größe des Unternehmens verringert.


Gebrauch der Vertikale Integration. Anwendungen

Entscheidungen über vertikale Integration werden normalerweise in den folgenden Kontexten getroffen:

  • Im Strategieentwicklungsprozess kann vertikale Integration als eine strategische Wahl gesehen werden. Zum Beispiel, wenn Lieferanten sehr mächtig sind, ist eine Lösung für diese Bedrohung, eine Anzahl von ihnen aufzukaufen.
  • Wenn Sie Industriedynamik analysieren mit Porter's Five Forces Modell, ist vertikale Integration eine Aktivität, die Verhandlungsstärke der Lieferanten und der Kunden zu verringern. Vergleichen Sie: Kraljic-Modell.
  • Vertikale Integration kann ein Weg für das Verringern von Transaktionskosten sein.

Schritte in der Vertikale Integration. Prozess

Wenn Sie überlegen, ob sie vertikal integrieren, und in welchem Ausmaß, sollten Sie die folgenden Themen betrachten:

  1. Gibt es Diversifikationsvorteile, die die Kontrolle über Inputs und Outputs für ein Unternehmen günstiger machen würden?
  2. Gibt es irgendwelche marktexterne Faktoren, die die Kontrolle über Inputs und Outputs für ein Unternehmen effizienter machen würden?
  3. Gibt es ein Bedürfnis, um Monopolmacht zu erlangen?

Stärken der Vertikale Integration. Nutzen

  • Kostendegression.
  • Diversifikationsvorteile.
  • Kostenreduktion.
  • Wettbewerbsfähigkeit.
  • Verringert die Bedrohung durch mächtige Lieferanten und/oder Kunden.
  • Höherer Grad der Kontrolle über die gesamte Wertkette.

Einschränkungen der Vertikale Integration. Nachteile

  • Es gibt kein vollständig integriertes oder vollständig nicht integriertes Unternehmen. Somit ist das Thema nicht eine Wahl zwischen diesen zwei polaren Alternativen. Eher ist es eine Angelegenheit des Wählens des optimalen Grades vertikaler Integration.
  • Der Grad der vertikalen Integration kann nur schwierig mithilfe von quantitativen Mitteln festgestellt werden.
  • Während Vertikale Integration ein Problem lösen kann, kann das Unternehmen auch ein Bündel anderer erwerben. Vergleichen Sie mit Kernkompetenz.
  • Last und Kapazität zwischen den alten und neuen Aktivitäten auszugleichen, kann schwierig zu erzielen sein.

Annahmen der Vertikale Integration. Bedingungen

  • Ein Unternehmen muß die Kompetenzen haben, um eine erweiterte Rolle in der Supply Chain zu übernehmen.

Buch: Kathryn Rudie Harrigan - Vertical Integration, Outsourcing, and Corporate Strategy -

Buch: Roger Blair and David Kaserman - Law and Economics of Vertical Integration and Control -


Vertikale Integration-Forum
  Wie ist die Landwirtschaft mit der Ernährungsindustrie und diese mit dem Lebensmittelhandel verknüpft?
Sehr geehrte Damen und Herren, in meiner Bachelora...
     
 
  Captive Distribution
What is the difference between Vertical Distributi...
     
 
  Flexible Integration Strategy
We can approach both horizontal and vertical integ...
     
 
  Orthogonal Integration
Besides horizontal and vertical integration strate...
     
 
  (Legal) Limits to Vertical Integration
- I would like to mention that backwards vertic...
     
 
  Alternatives of Vertical Integration?
Hi, given those mentioned limitations, what are th...
     
 
  Advantages of Vertical Integration
Are there besides the benefits mentioned above sti...
     
 
  Disadvantages of Vertical Integration
Are there besides the limitations mentioned above ...
     
 
  Examples and Case Studies of Vertical Integration
Who can share and explain an example of vertical i...
     
 
  Vertical Integration Cum Diversification
If vertical integration is associated with necessa...
     
 
  Symbiotic Resource Interdependencies
What is the relationship between vertical integrat...
     
 
  Quasi Vertical Integration
Hi, I would like to know, is quasi-vertical integr...
     
 

Vertikale Integration Fachgruppe


Fachgruppe

Vertikale Integration Bildung & Veranstaltungen


Finden Sie Trainings, Seminare und Veranstaltungen


Best Practices - Vertikale Integration Premium
  Integration Strategy
Here's my summary of integration strategies:
...
     
 

Expert Tips (ENG) - Vertical Integration Premium
 

Two More Forms of Strategic Integration

In academic literature there is a mention of at le...
Usage (application): Strategy, Corporate Integration
 
 
 

Virtual Integration

Virtual Integration provides economic benefits of ...
Usage (application): Dell’s Direct Model Case
 
 
 

Vertically Integrated Enterprise

There are various approached to optimizing structu...
Usage (application): Identifying Potential Synergy Areas
 
 

Quellen - Vertikale Integration Premium
 

Nachrichten über Vorwärts Vertikale Integration


     
 

Nachrichten über Rückwärts Vertikale Integration


     
 

Videos über Vorwärts Vertikale Integration


     
 

Videos über Rückwärts Vertikale Integration


     
 

Präsentationen über Vorwärts Vertikale Integration


     
 

Präsentationen über Rückwärts Vertikale Integration


     
 

Mehr über Vorwärts Vertikale Integration


     
 

Mehr über Rückwärts Vertikale Integration


     

Vergleichen Sie mit Vertikale Integration: Horizontale Integration  |  WertkettePorter Five Forces  |  Kernkompetenz  |  Auslagerung  |  Insourcing  |  Co-opetition  |  Lieferantengesteuerter Bestand  |  Supply Chain Planning


Zurück zur Managementdisziplin: Finanzieren & Investieren  |  Strategie  |  Supply Chain & Qualität


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2017 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 23-9-2017. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.