Resultatsorientiertes Management

Wissenszentrum

   

Erzielen maximaler Resultate, basierend auf klaren und meßbaren Vereinbarungen, die vorher geschlossen wurden. Erklärung des Resultatsorientiertes Management von Jan Schouten und Wim van Beers. ('66)

Inhaltsverzeichnis

Premium

Was ist Resultatsorientiertes Management? Beschreibung

Resultatsorientiertes Management ist ein Management-Stil, beschrieben von Jan Schouten und Wim van Beers, beide holländischen Ursprungs.


Das Resultatsorientiertes Management-System (oder: „Resultaatgericht Management“ in holländisch) versucht, maximale Resultate, basierend auf klaren und meßbaren Vereinbarungen, die vorher geschlossen wurden, zu erzielen.  Resultatsorientiertes Management ist ein Management-Stil, basierend auf der Idee, dass Personen mit mehr Begeisterung und Spaß arbeiten werden, wenn:

  • Personen genau wissen, was von ihnen erwartet wird.

  • Personen im Etablieren dieser Erwartungen miteinbezogen werden.

  • Personen erlaubt wird, selbst festzulegen, wie sie diesen Erwartungen entsprechen werden.

  • Personen Feedback über ihre Leistung erhalten.

Im Resultatsorientiertes Management legt der Manager Ziele fest und legt Prioritäten fest und stellt Ressourcen zur Verfügung, die erforderlich sind: Zeit, Geld und Kapazität. Der Angestellte stellt seine Zeit, Wissen und Fähigkeiten zur Verfügung und zeigt, unter welchen Bedingungen er die erforderten Resultate liefern kann. Auf diese Weise übernimmt er die persönliche Verantwortlichkeit für das Erreichen jener Resultate.


Resultatsorientierte Vereinbarungen und SMART

Resultatsorientiertes Management ist ein Managementsystem, das mit sogenannten resultatsorientierten Vereinbarungen arbeitet. Alle Parteien haben die gleichen Erwartungen über ihre Ziele und können miteinander über Resultate sprechen. Alle Vereinbarungen müssen immer „SMART“ sein: Specific (spezifisch), Measurable (messbar), Accepted (akzeptiert), Relevant (relevant) and Traceable (nachvollziehbar). Innerhalb der Grenzen der Vereinbarungen, die geschlossen werden, sind die Angestellten frei, um festzulegen, wie sie ihre Ziele erreichen möchten.


Schritte im Resultatsorientiertes Management. Prozess

Resultatsorientiertes Management hilft, um Unternehmensziele in Richtung der Ziele strategischer Geschäftseinheiten und individueller Ziele zu übersetzen. Der Prozess des Resultatsorientiertes Management ist vorzugsweise "top down" UND "bottom up" und besteht aus den folgenden Schritten:

  • Setzen Sie das Ziel fest. Langfristige Unternehmensziele;

  • Übersetzen der Unternehmensziele in Richtung der Ziele strategischer Geschäftseinheiten und individueller Ziele;

  • Resultatsorientierte Vereinbarungen über Ziele;

  • Implementierung, Selbststeuerung und Management-Berichterstattung;

  • Periodische Bewertungen, Fortschrittskontrolle und Anpassungen;


Resultatsorientiertes Management Fachgruppe


Fachgruppe (0 Mitglieder)


Resultatsorientiertes Management-Forum  

Aktuelle Themen

  Results Oriented Management and Ethics
Don't you think ROM can lead to unethical behaviour when employees are rushing to finish projects and present results? For example data manipulation, ...
     
 
  The Role of Incentives in Results Oriented Management
Incentives are a good predictor of behavior. So I achieve the results - so what?
"Show me the incentives".
What role are incentives playing ...
     
 
  What is End to End Accountability?
When working with an integrator on a result driven contract, we require they take 'end-to-end accountability' or responsibility.
I realize that ...
     
 

Best Practices - Resultatsorientiertes Management
  Requirements for Result Oriented Management
This is a very practical and doable management initiative that does work most of the time. However, it requires investment in time at the begin...
     
 
  To Achive Something, 85% = Attitude and 15% = Skills
85% is attitude & 15% is skills to achieve anything....
     
 
  Result Oriented Management versus Management by Objectives
Sounds very much like management by objectives (MBO). What are the differences?...
     
 
  Responsibility for Poor Results?
In what circumstances should it be considered the upper management responsibilities when the (sales) figures are down?...
     
 



Alles was Sie über Management wissen müssen


  Benefit of Result Oriented Management
I need to find the benefits of result oriented management... Who can help me? Thanks....
     
 
  Why Result Oriented Mgt?
The involvement of workers in making decisions regarding creating value by any firm can be a good source of competitive advantage. Workers are the be...
     
 
  Control as a Tool for Implementation of Result Oriented Management
Trough control the management is able to measure the performance against the set standard, to appraise and coordinate the various systems [units], to ...
     
 
  Results Oriented Delegation
An important part of results management involves effective delegation of work. An important skill in this area is delegating assignments throug...
     
 
  Managing the Results Oriented Process
The tool allows the individual to take steps towards personal development, achivement of divisional, corporate and then a minimal contribution to sect...
     
 

Expert Tips (ENG) - Result Oriented Management
 

Considerations when Setting the Goals

 
 
 

Setting the Right Results-Oriented Work Climate

 
 
 

Fairness of Managers and Leaders: are Fair Leaders More Effective?

 
 



Entwickeln Sie sich selbst in Business Administration und Management



Quellen - Resultatsorientiertes Management
 

Nachrichten über Resultatsorientiertes Manageme Stile


     
 

Nachrichten über Result Oriented Management System


     
 

Videos über Resultatsorientiertes Manageme Stile


     
 

Videos über Result Oriented Management System


     
 

Präsentationen über Resultatsorientiertes Manageme Stile


     
 

Präsentationen über Result Oriented Management System


     
 

Mehr über Resultatsorientiertes Manageme Stile


     
 

Mehr über Result Oriented Management System


     



Beschleunigen Sie Ihre Managementkarriere



Vergleichen Sie mit Resultatsorientiertes Management:  Wertorientierte UnternehmensführungErgebnisorientierte Führung  |  Veränderungsmanagement  |  Sieben Wege zur EffektivitätWeg-Ziel Theorie  |  Führungskontinuum  |  SMART (Drucker)  |  Führungsstile  |  Situatives Führen


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Kommunikation & Fähigkeiten  |  Finanzieren & Investieren  |  Human Resources  |  Führung


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

 


Über 12manage | Werbung | Link zu uns / Zitieren Sie uns | Datenschutz | Vorschläge | Rechtlicher Hinweis
© 2018 12manage - The Executive Fast Track. V15.0 - Letzter Update: 19-11-2018. Alle Namen ™ ihren Inhaber.