Theorie X Theorie Y (McGregor)
Theorie Z (Ouchi)

Wissenszentrum

   

Hartes oder weiches Management? Erklärung von Theory X Theory Y von McGregor. ('60). Erklärung der Theorie Z von William Ouchi. ('81)

Inhaltsverzeichnis

Premium

Was ist Theorie X und Y? Beschreibung

Douglas McGregor, ein amerikanischer Sozialpsychologe, schlug seine berühmten Theorie X und Theorie Y Modelle in seinem Buch „The Human Side Of Enterprise“ (1960) vor.
 

 

Theorie X

Theorie Y

Annahmen

Menschen lehnen es von Natur aus ab, zu arbeiten, und werden versuchen, es zu vermeiden, wenn sie können. Leute sehen Arbeit als so natürlich wie Spielen und Ausruhen an. Menschen setzen die gleiche Menge an technischer und mentaler Bemühung in ihrer Arbeit, wie in ihrem Privatleben ein.
  Weil Leute Arbeit abgeneigt sind, müssen sie vom Management gezwungen oder kontrolliert und bedroht werden, damit sie hart genug arbeiten. Vorausgesetzt, das Leute motiviert sind, werden sie den Zielen der Organisation von sich aus folgen. Kontrolle und Bestrafung sind nicht der einzige Mechanismus, um Leute zum Arbeiten zu bewegen.
  Durchschnittliche Angestellte wollen geleitet werden. Berufliche Zufriedenheit ist der Schlüssel, um Angestellte zu engagieren und ihr Engagement sicherzustellen.
  Leute mögen keine Verantwortlichkeit. Leute lernen, Verantwortlichkeit zu übernehmen und nach Verantwortlichkeit zu streben. Durchschnittliche Menschen, unter den passenden Bedingungen, nehmen nicht nur an, sondern suchen sogar Verantwortung.
  Durchschnittliche Menschen sind klar und unmissverständlich und möchten sich auf der Arbeit sicherfühlen. Leute sind phantasiereich und kreativ. Ihr Scharfsinn sollte verwendet werden, um Probleme auf der Arbeit zu lösen.

Anwendung

Produktionsstätte, Massenproduktion. Arbeiter in der Produktion. Professionelle Dienstleistungen, Arbeitnehmer mit Fachwissen. Manager und Professionals.

Förderlich für

Effiziente große Betriebe. Management von Professionals, partizipative komplexe Problemlösung.

Management-Stil

Autoritäres, hartes Management. Teilnehmendes, weiches Management.

McGregor sieht Theorie Y als das vorzuziehende Modell und Managementmethode an, obwohl er dachte, dass Theorie Y in großen Betrieben schwierig anzuwenden sei.


Theorie Z - Ouchi

Im Jahr 1981 veröffentlichte William Ouchi eine Variante, die amerikanische und japanische Managementpraktiken kombinierte, um zusammen Theorie Z zu bilden, die die folgenden Eigenschaften hat: langfristige Beschäftigung - kollektive Entscheidungsfindung - individuelle Verantwortlichkeit - langsame Auswertung u. Förderung - implizite, formlose Kontrolle mit expliziten, formalisierten Maßen - moderate spezialisierte Karrierewege - und ein umfassendes Interesse für den Angestellten, einschließlich Familie.


Theorie X Theorie Y Theorie Z Fachgruppe


Fachgruppe (9 Mitglieder)


Theorie X Theorie Y Theorie Z-Forum  

Aktuelle Themen

  Why Participative Management is Needed in Today's High Tech World      
 
  Theory X and Y in Nigeria      
 
  Theory X, Y and Z in Government Organizations      
 

Best Practices - Theorie X Theorie Y Theorie Z
  Decision-making Method in Complex / Conflict Situations
     
 
  Theory Z is Rare but Growing
     
 
  Theory X and Theory Y
     
 
  Work Ethic: Most employees want to work
     
 
  Influence of Culture on Theory X & Y
     
 
  Growing from Theory X to Z to Y
     
 



Alles was Sie über Management wissen müssen


  Theory X and Theory Y: Administration vs. Management
     
 
  Theory Y is a Farce in Practice
     
 
  Theory Z Explanation
     
 
  Theory X will Always Prevail Cecause it is Innate in Man
     
 
  Job Requirements Influence X or Y
     
 
  Contribution for Today?
     
 
  Applying Theory XY in Practice
     
 
  It's Time for Theory Z
     
 
  In Practice you Need to Combine Theories
     
 
  The Role of Favoritism in Recruitment
     
 
  Individual Backgrounds
     
 
  The Role of Empowerment
     
 
  Contigency Management Principle
     
 
  McGregor's XY Model is not a Model For Action
     
 
  Dress Code, Bold Voice, Self Confidence and Motivation Power
     
 
  Theory U: The origin of leadership is irrelevant
     
 
  Applying Theory Z in Practice
     
 
  Role of Perception and Turbulence
     
 
  Threatening Workers does not Work
     
 
  No Prototypical Behavior
     
 

Expert Tips (ENG) - Theory X Theory Y Theory Z
 

Self-fulfilling Prophesies

 
 
 

LEADER: Best Practices for Effective Leadership Behavior

 
 
 

Differences in Organizational Commitment Between Paid Workers and Volunteers

 
 
 

Theory X problem

 
 



Entwickeln Sie sich selbst in Business Administration und Management



Quellen - Theorie X Theorie Y Theorie Z
 

Nachrichten über Theorie Mcgregor


     
 

Nachrichten über Theorie Ouchi


     
 

Videos über Theorie Mcgregor


     
 

Videos über Theorie Ouchi


     
 

Präsentationen über Theorie Mcgregor


     
 

Präsentationen über Theorie Ouchi


     
 

Mehr über Theorie Mcgregor


     
 

Mehr über Theorie Ouchi


     



Beschleunigen Sie Ihre Managementkarriere



Vergleichen Sie mit Theory X Theory Y:  Führungsstile  |  VerhaltensgitterFührungskontinuum  |  Situatives Führen  |  Sozialen Machtbasen  |  EPIC ADVISERS-KonzeptBedürfnispyramide  |  Erwartungstheorie (VIE-Theorie)  |  Weg-Ziel Theorie  |  Hawthorne-Effekt  |  ERG Theorie  |  Herzberg Zwei-Faktoren-Theorie  |  Veränderungsmanagement  |  Sieben Überraschungen  |  Sieben Wege zur EffektivitätAcht Attribute von exzellentes Unternehmen  |  Fünf Disziplinen  |  Zehn Prinzipien der Neuerfindung  |  14 Punkte des Managements  |  Charismatische Führung  |  Theorie von Bedürfnissen


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Kommunikation & Fähigkeiten  |  Human Resources  |   Führung  |  Supply Chain & Qualität


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

















Über 12manage | Werbung | Link zu uns / Zitieren Sie uns | Datenschutz | Vorschläge | Rechtlicher Hinweis
© 2018 12manage - The Executive Fast Track. V14.1 - Letzter Update: 17-10-2018. Alle Namen ™ ihren Inhaber.