Markenidentität Prisma
(Kapferer)

Wissenszentrum

   

Analysieren der Identität einer Marke. Erklärung des Markenidentität Prisma von Jean-Noël Kapferer. ('92)

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Markenidentität Prisma Kapferer

Ein offensichtlicher Nutzen des Verwendens eines menschlichen Wesens für eine Metapher einer Marke ist, dass es, besonders für Nichtexperten, viel einfacher wird zu vestehen und zu besprechen, für was eine Marke steht. Verbraucher nehmen leicht Marken wahr, als ob sie Persönlichkeitszüge haben würden.

 

Was ist das Markenidentität Prisma? Beschreibung

Laut Jean-Noël Kapferer sollte Markenpersönlichkeit nur eine Schlüsselfacette der Markenidentität sein.

Jennifer Aaker verdient Gutschrift für das Wiederbeleben der menschlichen Metapher einer Marke, sie verursacht aber ein Begriffsdurcheinander, indem sie eine Anzahl von Dimensionen der Markenidentität mit Markenpersönlichkeit vermischt. Kapferer empfiehlt die ursprüngliche Terminologie der Markenidentität als die gesamte Beschreibung der Marke wiederzubeleben.


Ursprung des Markenidentität Prisma. Geschichte

Um Kapferer's Modell zu verstehen, ist es nützlich, ein wenig Geschichte zu lesen:

Bereits 1958 verwendete Martineau das Wort „Markenpersönlichkeit“, um sich auf die nicht materielle Dimensionen zu beziehen, die ein Geschäft speziell machen: sein Charakter.


In den 60er und 70er Jahren gab es eine wachsende Unzufriedenheit mit der Gleichstellung des Produktes und der Marke. Ein typisches Beispiel für dieses war die Bezeichnung „Unique Selling Proposition“ oder USP von Rosser Reeves.


1982 empfiehl Séguela, ein Vizepräsident einer Werbeagentur, dass alle Marken entlang drei Facetten beschrieben werden:

  1. Physisch. Was macht das Produkt und wie gut arbeitet es?
  2. Charakter. Markenpersönlichkeitsfacette.
  3. Stil. Operative Elemente für Werbung und Kommunikation.

Ende der 80er führteTed Bates die Bezeichnung „Unique Selling Personality“ ein. Als Folge, in der berühmten „copy strategy“ - der einzige wesentliche Beleg, der die Werbungstrategie bezüglich der Kopie zusammenfaßt - bekam es weitverbreitet, einen neuen Gegenstand von Kundenberatern ausgefüllt zu sehen: Markenpersönlichkeit.


Analog zum Gebrauch der Bezeichnung „Persönlichkeit“ in der Psychologie, zitierten die Rahmenwerke der Markenidentität Markenpersönlichkeit immer als eine Dimension der Markenidentität auf der Forschungsseite - namentlich jene Eigenschaften der menschlichen Persönlichkeit, die der Marke zugeschrieben werden können. Unter den anderen Dimensionen sind:

  • Innere Werte der Marke (kulturelle Facette)
  • Markenbeziehungs-Facette (ihre Art des Verhaltens, des Benehmens)
  • Markenreflektierte Verbraucherfacette
  • Markentechnische Facette (ihre materiellen unterscheidenden Eigenschaften)

Buch: Jean-Noël Kapferer - The New Strategic Brand Management: Creating and Sustaining… -


Markenidentität Prisma-Forum
  Brand Identity Strategy
Branding is the discipline of setting apart, di...
     
 
  Using the Brand Image for Recruiting and Selecting People
Dear all, I need some tips and literature on how y...
     
 
  Developing an Advertising Campaign
It is important to make a creative brief, a Kapfer...
     
 
  How to apply the Kapferer Model in a Product and Service Dimension
How will the Kapferer model fit or how will it exp...
     
 
  Significance of Kapferer Model for Developing an Advertising Campaign
What is the significance / importance of Kapferer'...
     
 

Markenidentität Prisma Fachgruppe


Fachgruppe

Markenidentität Prisma Bildung & Veranstaltungen


Finden Sie Trainings, Seminare und Veranstaltungen


Best Practices - Markenidentität Prisma Premium
  Top-10 Naming Blunders For a Company, Product or Brand
Here's a list of errors you should avoid when choo...
     
 

Expert Tips (ENG) - Brand Identity Prism Premium
 

Pitfalls of International / Global Brands

Consistent with current trends in  
 
 

How to Build a Brand in China

Based on data about Chinese consumers’ expectation...
Usage (application): Brand Development, China, Best Practices
 
 
 

What are Attributes of Strong Brands?

In the article “The Brand Report Card” (Har...
Usage (application): Brand Management, Brand Valuation
 
 
 

Characteristics of a Good Brand Identity Prism

A well-built Brand Identity Prism typically has th...
Usage (application): Demands for Brand Identity Prism
 
 
 

How to Divest 2nd Tier CPG Brands?

On top of the value of each individual brand comes...
Usage (application): Brand Portfolio Management, Freeing up Resources for Main Brands, Brand Valuation
 
 
 

Generic Traits of a Good Brand

A good brand displays nine traits:
1. ...
Usage (application): Brand Management, Checklist
 
 
 

Nationalism and Patriotism in Corporate Brand Communication Strategies

Past research in market communication revealed tha...
Usage (application): Corporate Branding, Corporate Reputation, Corporate Nationality, Corporate Patriotism, Corporate Nationalism
 
 
 

Why are Brands Often So Similar? Understanding Brand Similarity/Parity

Despite of the efforts of companies to differentia...
Usage (application): Branding, Brand Management, Brand Parity, Brand Similarity, Know Model, Brand Differentiation
 
 
 

The Need for Brand Authenticity

In an article called "Embrace the Dark Side" in th...
Usage (application): Branding
 
 
 

Generic Implementation Steps of a Global Brand

Firms that want to build global brands should t...
Usage (application): Global Brand Development, Best Practices
 
 
 

The 22 Laws of Branding (Trout & Ries)

1. The Law of Expansion: The power of a brand is i...
Usage (application): Branding, Brand Recognition
 
 
 

Status Brands: The influence of Power-distance Beliefs

Status brands are brands that can inherently raise...
Usage (application): Branding, Brand Management, Power Distance, Brand Recognition
 
 
 

Brand Relationship Quality

A lot of research has been done to consumers’ bran...
Usage (application): Branding, Brand Management, Brand Differentiation, Brand Relationship
 
 
 

Focus Points in City Branding

Although most people are used to products and serv...
Usage (application): City Branding, Regional Branding, Geographical Branding
 
 
 

Three Dimensions in How Global Brands are Evaluated by Consumers

Holt et al. (2004) researched how people evaluate ...
Usage (application): Global Branding, Corporate Reputation, CSR, Globalization
 
 

Quellen - Markenidentität Prisma Premium
 

Nachrichten über Marke Identität


     
 

Nachrichten über Marke Dimensionen


     
 

Videos über Marke Identität


     
 

Videos über Marke Dimensionen


     
 

Präsentationen über Marke Identität


     
 

Präsentationen über Marke Dimensionen


     
 

Mehr über Marke Identität


     
 

Mehr über Marke Dimensionen


     

Vergleichen Sie mit Markenidentität Prisma:  MarkenpersönlichkeitMarkenkapital WertgeberReputation Quotient


Zurück zur Managementdisziplin: Entscheidungsfindung & Bewertung  |  Wissen & immaterielle Werte  | Marketing


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2017 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 25-9-2017. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.