Sozialen Machtbasen

Wissenszentrum






Zusammenfassung, Forum, Best Practices, Expertentipps und Ressourcen.


Social powerProzesse der Macht sind durchdringend, komplex, und häufig verdeckt in unserer Gesellschaft. The Sozialen Machtbasen von French und Raven ist eine Theorie, die fünf (sechs) Grundlagen oder Quellen von sozialerl (organisatorischer) Macht identifiziert:

  1. Macht der Belohnung. Diese Form basiert auf der wahrgenommenen Fähigkeit positive Konsequenzen zu geben oder negative zu entfernen.

  2. Zwingende Macht. Dieses ist die wahrgenommene Fähigkeit, diejenigen zu bestrafen, die sich nicht Ihren Ideen oder Anforderungen anpassen.

  3. Legitime Macht (organisatorische Berechtigung). Diese Form basiert auf der Vorstellung, dass jemand das Recht hat, Verhalten, aufgrund einer Wahl oder Berufung in eine Position der Verantwortlichkeit, vorzuschreiben. Auch normative Macht genannt. Vergleichen Sie: Organigramm (Organisationsplan).

  4. Referenzmacht. Dieses ist Macht durch Verbindung mit anderen, die Kraft besitzen.

  5. Sachverständigen-Macht. Diese Art basiert auf dem Besitz von unterscheidendem Wissen, Expertise, Begabung oder Fähigkeiten.

  6. Ähnlich wie 5: Informationsmacht. Diese Form basiert auf dem Steuern der Informationen, die durch andere benötigt werden, um ein wichtiges Ziel zu erreichen.

Die Five Sozialen Machtbasen Theorie basiert auf der Annahme, dass Macht und Einfluss Beziehungen zwischen mindestens zwei Vertretern einschliessen. Die Theorie argumentiert, dass die Reaktion des Empfängers der nützlichere Fokus für das Erklären der Phänomene des sozialen Einflusses und der Macht ist.


French und Raven begutachteten den Effekt der Macht, der von den verschiedenen Grundlagen der Anziehung und des Widerstandes zum Gebrauch von Macht abgeleitet wurde. Anziehung und Widerstand sind die Gefühle des Empfängers gegenüber dem Vertreter, der Macht verwendet. Sie folgern, dass der Gebrauch von Macht auf den verschiedenen Grundlagen unterschiedliche Konsequenzen hat.

Zum Beispiel verringert zwingende Macht gewöhnlich die Anziehung und verursacht hohen Widerstand. Während die Macht der Belohnung die Anziehung erhöht und minimale Niveaus des Widerstandes schafft.


French und Raven stellten auch fest, dass „je legitimer der Zwang [wahrgenommen wird], desto weniger wird Widerstand und verringerte Aufmerksamkeit hervorgerufen“.


Sozialen Machtbasen Fachgruppe


Fachgruppe (7 Mitglieder)


Forum über Sozialen Machtbasen  

Diskussionen über Sozialen Machtbasen.


A 7th Source of Power: Participative Power
Achieve participative power by having: - Common goals - Clear vision - Constant communication - Everyone is involved (...)
 
 
 
 
Composition of Power Bases
I think several power bases can be required in one individual, and suggest to focus on the composition of all power base (...)
 
 
 
 
How Leaders Influence Others? 6 Persuasion Principles
Influence refers to the power of an individual to impel another person to action by either intangible or indirect (...)
 
 
 
 

Best Practices über Sozialen Machtbasen

Hier finden Sie die wertvollsten Diskussionen aus der Vergangenheit.


🥇 Assumed Power in a Void
Another type of power is that which is created in a void (Ed: ~ empty space) of leadership, that is assumed power. No on (...)
 
 
 
 
🥈 With Power Comes Responsibility!
With real power comes responsibility. You need to exercise it with an objective in mind. Power without responsibility wi (...)
 
 
 
 
🥉 Is Charisma a Source of Social Power?
What about or call it ? Certain people can be powerful through their charisma, energy, stamina, strength or verbal skil (...)
 
 
 
 
Synergistic Power is the Strongest
All power is secondary to synergistic power. The mathematics of synergistic power is this: 1 + 1 = 11! There is a prov (...)
 
 
 
 
Should See Power Differently...
The word "power" acts as deterrent for most of the employees to perform and leaves a negative and rebellious feeling in (...)
 
 
 
 
About Information Power
I personally believe that information power is the most influential form of power. All other powers especially legitimat (...)
 
 
 
 
What is Power? Definitions
French and Raven detail varieties of social power, but what is 'power', is it Foucault's action that requires two consen (...)
 
 
 
 
2 more Types of Power
There are two other types of power. One is derived from dependency relationship. Any dependency for anything else makes (...)
 
 
 
 
What is Referent Power? Definition and Examples
The definition for “referent power” in the summary of the basis of social power is not 100% clear when it says: "referen (...)
 
 
 
 
Mind Power - Power of Mind
Every one has power of mind, of which only around 17% is active. We need to activate the unconscious mind power to energ (...)
 
 
 
 
Social Power is Determined by the (Perception of the) Receiver
Note that the perception of the receiving agent on how effective power can be used goes a long way in defining the socia (...)
 
 
 
 
Bases of Social Power: What's Common?
What do these Bases of Social Power have in common? (...)
 
 
 
 
Desire to Have Power...
Why do people desire social power? (...)
 
 
 
 
Framing or Meaning Power
An additional source of power in organizations can be to establish the framework within which issues will be viewed and (...)
 
 
 
 

Expertentipps zu Bases of Social Power (Englisch)

Hier finden Sie Ratschläge von Experten.


Bases of Social Power in the Context of Change Initiatives

Why Acknowledging the Power of Employees is Important (...)
   
 
 
 

What precisely was Legitimate Power according to French and Raven? Definition

Precise Definition by French and Raven (...)
   
 
 
 

Mobilize the Expert Power in your Team Early On

Team Formation, Expert Power, Group Decision-making, Extroversion, Introversion (...)
   
 
 
 

Seventh Source of Social Power (French & Raven)

Leadership, Management, Change Management (...)
   
 
 
 

Positional and Personal Bases of Power

Leadership (...)
   
 
 
 

The Relationship between the Power of Leaders and Overconfidence

Leadership, Power, Leadership Development, Executive Education (...)
   
 
 
 

Informationsquellen über Sozialen Machtbasen

Hier finden Sie Powerpoints, Videos, Neuigkeiten usw.



Vergleichen Sie mit 5 Sozialen Machtbasen: Hagberg Modell der persönlichen Macht  |  Charismatische Führung  |  Dienende Führung  |  Veränderungsmanagement Eisberg  |  Appreciative Inquiry-Methode  |  Positive Abweichung  |  Veränderungsphasen  |  Kraftfeldanalyse  |  Kerngruppen-Theorie  |  Theorie des geplanten VerhaltensGruppendenkenEPIC ADVISERS-KonzeptFührungsstile  |  VerhaltensgitterSituatives Führen  |  Level-5-Führung  |  Zentralisierung und Dezentralisierung


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Kommunikation & Fähigkeiten  |  Entscheidungsfindung & Bewertung  |  Führung  |  Strategie


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sind Sie ein Experte auf diesem Gebiet? Kostenlos anmelden


 


Über 12manage | Werbung | Link zu uns / Zitieren Sie uns | Datenschutz | Vorschläge | Rechtlicher Hinweis
© 2020 12manage - The Executive Fast Track. V15.5 - Letzter Update: 11-7-2020. Alle Namen ™ ihren Inhaber.