Beyond Budgeting-Modell
(Fraser, Hope)

Wissenszentrum






Performance ohne Etats und fixe Leistungsverträge managen. Erklärung von Beyond Budgeting-Modell von Fraser, Hope und Bunce. ('03)

Beigetragen von: Niels Pflaeging, BBRT


Beyond Budgeting-Modell traditionelles anpassungsfähiges

Was ist das Beyond Budgeting-Modell Modell? Beschreibung

Mit Etats arbeiten, wie in den meisten Unternehmen praktiziert, sollte abgeschafft werden. Das mag wie eine radikale Angelegenheit klingen, es ist aber bloß ein Schritt in einer lang laufenden Schlacht, Organisationen von zentralisierten Hierarchien in Richtung dezentralisierter Netzwerke zu ändern. Die meisten anderen Bausteinen sind an der richtigen Stelle. Unternehmen haben sehr große Summen in Qualitätsprogramme, IT Netzwerke, Prozessrestrukturierung und in eine Reihe von Führungsinstrumenten einschließlich EVA, Balanced Scorecards und Activity Accounting investiert. Aber sie sind nicht imstande die neuen Ideen zu verwirklichen, weil der Etat, und die Befehls- und Kontrollkultur, die es unterstützt, vorherrschend bleibt.

 

Beyond Budgeting-Modell (BB) ist eine Alternative, die anpassungsfähiger und übertragungsfähiger ist. Es ersetzt das Budgetierungs-Modell mit einer anpassungsfähigeren und übertragunsfähigeren Alternative. Etats zu kritisieren ist nicht neu. Aber um einen Satz von Grundregeln zu definieren, der Leiter in Richtung eines neuen Management-Modells führt, das schlank, anpassungsfähig und ethisch ist.


Ursprung der Beyond Budgeting-Modell Methode. Geschichte

Der BBRT (Beyond Budgeting-Modell Round Table) wurde 1998 in Erwiderung auf wachsende Unzufriedenheit, sogar Frustration, mit traditioneller Budgetierung gegründet. Die BBRT Gemeinschaft adressierte erfolgreich drei große Fragen:

  1. Gibt es eine Alternative zur Budgetierung? - Ja.
  2. Gibt es ein besseres Management-Modell? - Ja.
  3. Wie sollte es eingeführt werden? - Dieses ist nun der Hauptfokus.

Beispiele von Beyond Budgeting-Modell. Anwendungen

Organisationen jeder möglichen Größe und Industrie können BB verwenden. Einige Beispiele schließen ein:

  • Toyota, der japanische Automobilhersteller, Svenska Handelsbanken, die schwedische Bank, Aldi, der deutsche Einzelhändler und Southwest Airlines, die amerikanische Fluglinie.
  • Andere weniger bekannte Exemplare sind Ahlsell, der schwedische Baumaterialgroßhändler und ISS, die internationale dänische Anlageservice Gruppe.
  • Weltbank
  • Kleine gemeinnützige Organisationen: Sightsavers International, eine britische Wohltätigkeitsorganisation

Schritte im Beyond Budgeting-Modell Modell. Grundregeln

BB ist kein Prozess. Es ist ein Management-Modell, das auf zwei Sätzen von Grundregeln basiert.

Die sechs Grundregeln des Managings mit anpassungsfähigen Managementprozessen sind:

  1. Ziele basieren auf der Maximierung des Leistungspotenzials.
  2. Falsche Auswertung und Belohnungen auf relativen Verbesserungsverträgen mit Nachsicht.
  3. Machen Sie Maßnahmeplanung zu einem ununterbrochenen und einschließenden Prozess.
  4. Stellen Sie Betriebsmittel, wie erforderlich, zur Verfügung.
  5. Koordinieren Sie Cross-Company Aktivitäten entsprechend vorherrschender Kundennachfrage.
  6. Basieren Sie Kontrollen auf wirkungsvoller Steuerung und auf einer Reihe von relativen Performance-Indikatoren.

Die sechs verlaufsbasierten Grundregeln:

  1. Stellen Sie ein Steuerungs-Rahmenwerk zur Verfügung, das auf freien Grundregeln und Grenzen basiert.
  2. Schaffen Sie ein leistungsstarkes Klima, das auf relativem Erfolg basiert.
  3. Geben Sie Leuten Freiheit, um lokale Entscheidungen zu treffen, die mit Steuerunggrundregeln und den Zielen der Organisation übereinstimmen.
  4. Setzen Sie die Verantwortlichkeit für Wertschaffungentscheidungen bei den Front-Teams fest.
  5. Machen Sie Leute für Kundenresultate rechenschaftspflichtig.
  6. Unterstützen Sie offene und ethische Informationssysteme, die „eine Wahrheit“ in der gesamten Organisation liefern.

Stärken von Beyond Budgeting-Modell. Nutzen

  • Schnellere Antwort. BB Firmen operieren mit Geschwindigkeit und Einfachheit, und Einfachheit kommt vom Verringern der Komplexität im Managementprozess. Dieses kann am besten erzielt werden, indem man Managern den Handlungsspielraum gibt innerhalb der klaren Grundregeln, Werte und strategischen Grenzen sofort und entscheidend zu fungieren. Das Operieren innerhalb eines flexiblen Netzwerkes ist auch wichtig, da es Managern ermöglicht, auf kundengebundene Anfragen schnell durch die Rekonfigurierung von Prozessen zu reagieren. Aber Strategie zu einem offenen, kontinuierlichen und anpassungsfähigen Prozess zu machen ist möglicherweise das Schlüsselelement in einer schnell reagierenden Organisation. Es ermöglicht dem Unternehmen auf aufkommende Drohungen und Gelegenheiten zu reagieren, wenn sie auftreten, anstatt durch einen fixen und überholten Plan begrenzt zu sein. In diesem Umfang können regelmäßige rollende Prognosen nützlich und der Zugang zu den Betriebsmitteln, wenn sie erforderlich sind, kritisch sein. All diesen Ansätzen zugrundeliegend ist das Zerreißen der Bürokratie, die immer noch die meisten großen Organisationen plagt.
  • Innovative Strategien. In BB Firmen arbeiten Leute innerhalb einer offenen und selbstfragenden Umgebung. Klare Steuerunggrundregeln stellen das rechte Klima her und errichten das gegenseitige Vertrauen, das benötigt wird, um Wissen und "best practices" zu teilen. Dieses wird auch angeregt, indem man sich von Belohnungen weg bewegt, die auf Etat „Zellen“ basieren (eine beeindruckende Barriere zu einer teilenden Kultur). Und durch das Bewegen in Richtung von Belohnungen basierend auf den Resultaten einer Unternehmenseinheit oder -gruppe. Die Notwendigkeit des Teilens von Wissen wird häufig durch das Bedürfnis, ehrgeizige Ziele zu erreichen, getrieben. Dieses kann Firmen sogar zum Wissensaustausch mit Lieferanten und Fremdfirmen führen, die in früheren Zeiten als Gegner gesehen wurden. (Vergleichen Sie: Co-opetition)
  • Niedrigere Kosten. Nur indem sie funktionierende Prozesse als Lieferanten-Kunden Beziehungen sehen, werden Manager auf Forderungen nach Verbesserung in Qualität und Kosten reagieren. Und nur durch die Entwurzelung der Budgetierungmentalität werden Manager angeregt fixe Kosten zu senken und nachhaltige Kostenreduktionen herbeizuführen. Beyond Budgeting-Modell Unternehmen haben niedrigere Kosten. Sie verbinden nicht nur die Arbeit, die Leute mit Kundenbedürfnissen erledigen, sondern richten auch Produkte, Prozesse, Projekte und Strukturen an ihrer Strategie aus. Betriebsmanager fordern auch die Betriebsmittel heraus, die benutzt werden, anstatt sie als „Ansprüche" zu sehen. Nur die Frage stellend, „Erhöht es den Wert für den Kunden?“ ist häufig ausreichend um sicherzustellen, dass unnötige Arbeit beseitigt wird.
  • Loyalere Kunden. BB Firmen platzieren Kundenwert-Bedürfnisse in der Mitte ihrer Strategie und passen ihre Prozesse an, um diese zu erfüllen. Schnelle Antwort auf Kundenanfragen ist auch wichtig. So müssen Leute an der vordersten Front die Berechtigung haben, um schnelle Entscheidungen zu treffen. Die „richtigen“ Kunden müssen auch rentabel sein. Daher ist das Messen der Auftraglinien-Profitabilität, nach der Berechnung aller Kosten, die Kunden dienen, entscheidend.

Einschränkungen von Beyond Budgeting-Modell. Nachteile

Es ist schwierig kategorisch zu sagen, ob irgendein Änderungsprogramm (sogar mit dem Nutzen der Nachsicht) zu einer direkten und meßbaren Verbesserung im Reichtum der Aktionäre innerhalb eines gegebenen Zeitabschnitts führt. Es ist einfacher zu sagen, was nicht funktioniert hat. Zum Beispiel ist es zweifelhaft, dass viele der konkurrenzfähigen Expansionsprojekte der neunziger Jahre, die bedeutende Fusionen und Akquisitionen einbeziehen, den Reichtum der Aktionäre verbessert haben (die Firmen ausgenommen, die sie erwarben). Aber in einer Anzahl von Organisationen, die in Richtung eines anpassungsfähigen und dezentralisierten Modells abgewandert sind, haben ihre Leiter darauf bestanden, dass es der Wechsel war, der den Performancewandel untermauerte.


Annahmen von Beyond Budgeting-Modell. Bedingungen

  • Das Beyond Budgeting-Modell Modell ermöglicht eine dezentralisierte Weise des Managings. Anstatt der traditionellen Hierarchie und der zentralisierten Führung ermöglicht es Entscheidungsfindung und Leistungsverantwortlichkeit an direkte Vorgesetzte zu übertragen und schafft einen selbstgemanagedten Arbeitsbereich und eine Kultur der persönlichen Verantwortlichkeit. Dieses verursacht erhöhte Motivation, höhere Produktivität und besseren Kundendienst.
    Einzeln können diese zwei Haupteigenschaften bedeutenden Nutzen produzieren. Aber in der Kombination können sie helfen eine Führungsvision zu verwirklichen, die bis jetzt stark in der Vorstellung war, aber schwach in der Durchführung.
  • Weil BB ein zusammenhängendes Modell ist, in dem alle seine Bestandteile in Harmonie arbeiten, kann es hervorragenden und nachhaltigen Erfolg produzieren. Dieser Erfolg wird durch vier direkte Werttreiber getrieben: innovative Strategien, niedrige Kosten, loyale und rentable Kunden und ethische Berichterstattung. Jedoch werden diese treibenden Faktoren ineffektiv sein, es sei denn, die Leute in vorderster Front haben den Handlungsspielraum, das Wissen und die Kraft zu liefern. Das Resultat ist eine Organisation die schlank, anpassungfähig und ethisch ist, und die das Potential hat, an der Spitze seiner Peergroup zu bleiben.

Buch: Robin Fraser, Jeremy Hope - Beyond Budgeting-Modell -

Buch: Thomas Johnson - Profit Beyond Measure -

Buch: Stephan H. Haeckel - Adaptive Enterprise -

Buch: Gary Cokins - Activity-based Cost Management -

Buch: Ricardo Semler - The Seven-Day Weekend -

Buch: Dieter Brandes - Bare Essentials -

Buch: Henry Mintzberg - Rise and Fall of Strategic Planning -


Fachgruppe - Beyond Budgeting-Modell


Fachgruppe (12 Mitglieder)


Forum - Beyond Budgeting-Modell  

Hier finden Sie interessante und lehrreiche Diskussionen.


  Budgeting Must Be Flexible and Auditable (1 Reaktionen)
Just like a strategy, a budget needs to be flexible t...
 
 
 
 
  Financial Measure / Budgeting is no Longer Dominant
It is interesting to observe that over the last 15 years or ...
 
 
 
 
  Budgeting for Guidance, not for Control (2 Reaktionen)
Budgeting by itself is not bad. It is the importance that so...
 
 
 
 
  'Beyond' Budgeting -- Call it Whatever, It's Necessary (2 Reaktionen)
Budgeting, in whatever form at whatever level is a critical ...
 
 
 
 
  Add Rolling Quarterly Forecasts to Traditional Budgeting Process (1 Reaktionen)
One should look at a budget plan as a base against which com...
 
 
 
 
  Budgets Should Facilitate Communication, Collaboration, Cooperation, and Coordination
The metaphor of an algorithm explains the dynamics of budget...
 
 
 
 
  Budgeting Has Become the End Instead of a Tool to an End
Budgeting - like many other activities - has often become an...
 
 
 
 
  Budgeting is the Essence of Good Management (1 Reaktionen)
25 years ago I ran a public school knowing I had a certain a...
 
 
 
 
  Can we Use Beyond Budgeting in Entrepreneurial Companies?
Is it possible to embed the BB model in a young company? On...
 
 
 
 
  What is a Budget? Definition (4 Reaktionen)
What precisely is a budget? Let's collects some good definit...
 
 
 
 
  Budgeting in Uncertain Business Climate (2 Reaktionen)
What about when you are doing your business in an uncertain ...
 
 
 
 
  Budgeting Must Be Integrated in Strategic Process (3 Reaktionen)
Budgeting is not an independent process. It has to be integr...
 
 
 
 
  Why Budgeting and Sound Financial Practices are Crucial (6 Reaktionen)
Folks, all you have to do is look at the US debt and look at...
 
 
 
 
  Lump Sum Budgeting with a Cushion
Business environments are becoming less predictive and adher...
 
 
 
 

Best Practices - Beyond Budgeting-Modell

Hier finden Sie die wertvollsten Ideen.


  Weaknesses of Traditional Budgeting (29 Reaktionen)
Fraser and Hope mention the main weaknesses of annual (tr...
 
 
 
 

Expert Tips (ENG) - Beyond Budgeting

Hier finden Sie hochwertige Ratschläge von Experten.


 

Implementing Adaptive Rolling Forecasts

Generic Implementation Steps...
 
 
 

Better Budgeting Best Practices

Improving the Budgeting Process...
 
 
 

12 Principles for a Robust Beyond Budgeting Framework

Implementing Beyond Budgeting...
 
 
 

How to Avoid that Forecasts Fail?

Dealing with Uncertainty...
 
 
 

The Value of Traditional Financial Planning, Budgeting and Forecasting in Difficult Economic Times

Budgeting, Uncertainty...
 
 
 

List of Problems with Traditional Budgets

Potential Improvement Areas of Budgeting Processes...
 
 
 

Beyond Budgeting Implementation Approaches

Budgeting, Controlling...
 
 
 

The Reasons Why Forecasts Fail

Understanding Forecasting Limitations...
 
 

Quellen - Beyond Budgeting-Modell

Hier finden Sie PowerPoint-Präsentationen, Micro-Learning-Videos und weitere Informationsquellen.


 

Nachrichten über Beyond Budgeting Modell


     
 

Nachrichten über Budgeting Adaptiv


     
 

Videos über Beyond Budgeting Modell


     
 

Videos über Budgeting Adaptiv


     
 

Präsentationen über Beyond Budgeting Modell


     
 

Präsentationen über Budgeting Adaptiv


     
 

Mehr über Beyond Budgeting Modell


     
 

Mehr über Budgeting Adaptiv


     

Vergleichen Sie mit Beyond Budgeting-Modell:  Balanced Scorecard-Konzept Wertorientierte SteuerungProzesskostenrechnung  |  Business Intelligence-AnsatzFührungskontinuum  |  People CMM-Modell|  Adaptive Management  |  Dezentralisierung


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Finanzieren & Investieren  |  Führung



Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier spezialisiert? Melden Sie sich kostenlos an


 


Über 12manage | Werbung | Link zu uns / Zitieren Sie uns | Datenschutz | Vorschläge | Rechtlicher Hinweis
© 2019 12manage - The Executive Fast Track. V15.1 - Letzter Update: 25-8-2019. Alle Namen ™ ihren Inhaber.