BPR-Methode

Wissenszentrum

   

Organisatorische Prozesse grundlegend überprüfen und radikal umgestalten. Erklärung des BPR-Methodes (Business Process Reengineering) von Hammer und Champy.

Inhaltsverzeichnis

Premium

 Business Process Reengineering Die Business Process Reengineering Methode (BPR) wird durch Hammer und Champy als „die grundlegende nochmalige Betrachtung und die radikale Umgestaltun der organisatorischen Prozesse beschrieben, um drastische Verbesserung der gegenwärtigen Leistung in Kosten, Dienstleistungen und Geschwindigkeit zu erzielen“.


Anstatt ein Unternehmen in funktionelle Spezialgebiete zu organisieren (wie Produktion, Buchhaltung, Marketing, etc.) und die Aufgaben zu betrachten, die jede Funktion durchführt, empfehlen Hammer und Champy, dass wir komplette Prozesse betrachten sollten. Von der Materialakquisition in Richtung Produktion, in Richtung Marketing und Distribution. Man sollte das Unternehmen in eine Reihe von Prozessen umbauen.
 

Wertschaffung für den Kunden ist der führende Faktor für BPR und Informationstechnologie spielt häufig eine wichtige, ermöglichende Rolle. Vergleichen Sie: Beziehungsmarketing

 

Michael Hammer und James Champy

Die Hauptbefürworter von Re-engineering waren Michael Hammer und James Champy. In einer Reihe von Büchern, einschließlich Reengineering the Corporation, Reengineering Management und The Agenda, argumentieren sie, dass weit zuviel Zeit vergeudet wird beim Übertragen von Aufgaben von einer Abteilung zu anderen. Sie behaupten, dass es weitaus effizienter ist, ein Team zu ernennen, das alle Aufgaben im Prozes durchführt.


Ein Fünfschritt-Ansatz zum Business Process Reengineering

Davenport (1992) beschreibt einen Fünfschritt-Ansatz zum Business Process Reengineering-Modell:

  1. Entwickeln Sie die Geschäftsvision und die Prozesszielsetzungen: Die BPR-Methode wird durch eine Geschäftsvision getrieben, die spezifische Unternehmensziele wie Kostenreduktion, Zeitreduktion, Qualitätsverbesserung des Outputs einbezieht.
  2. Identifizieren Sie die umzugestaltenden Geschäftsprozesse: die meisten Unternehmen verwenden den „high-impact“ Ansatz, der sich auf die wichtigsten Prozesse oder auf die, die am stärksten mit der Geschäftsvision im Konflikt steheh, konzentriert. Eine geringere Anzahl von Unternehmen verwendet den "exhaustive" Ansatz, der versucht, alle Prozesse innerhalb einer Organisation zu identifizieren und diese in der Reihenfolge der Umgestaltungsdringlichkeit zu priorisieren.
  3. Verstehen und bewerten Sie die vorhandenen Prozesse: das Wiederholen von alten Fehlern vermeiden und eine Grundlinie für zukünftige Verbesserungen zur Verfügung stellen. Vergleichen Sie: Wissenschaftliche Betriebsführung
  4. Identifizieren Sie IT Hebel: Bewußtsein von IT Fähigkeiten kann und sollte BPR beeinflussen.
  5. Entwerfen und errichten Sie einen Prototyp des neuen Prozesses: das tatsächliche Design sollte nicht als das Ende des BPR Prozesses angesehen werden. Es sollte eher als Prototyp mit aufeinanderfolgenden Wiederholungen angesehen werden. Die Metapher des Prototyps richtet den Business Process Reengineering-Ansatz an die schnelle Lieferung von Resultaten und die Miteinbeziehung und Zufriedenheit der Kunden aus.

Als ein zusätzlicher 6. Schritt der BPR-Methode finden Sie manchmal: die Organisationsstruktur und das Steuerungs-Modell in Richtung zum eben entworfenen Primärprozess anpassen.


Generische Umstände, die beeinflussen, ob BPR ratsam ist

Obgleich es schwierig ist generischen Rat über dieses zu geben, sind einige Faktoren, die betrachtet werden können:

  • Übertrifft die Konkurrenz deutlich die Leistung der Firma? Vergleichen Sie: Turnaround-Management
  • Gibt es viele Konflikte in der Organisation?
  • Gibt es eine extrem hohe Frequenz von Konferenzen?
  • Übermäßiger Gebrauch von unstrukturierter Kommunikation? (Protokolle, E-Mail, usw.)
  • Ist es möglich einen kontinuierlicheren Ansatz der stufenweisen, zusätzlichen Verbesserungen zu berücksichtigen? (sehen Sie: Kaizen-Konzept).

Kritiken des BPR Ansatzes

Innerbetrieblicher Strukturwandel hat einen schlechten Ruf erworben, weil solche Projekte häufig massive Entlassungen zur Folge hatten. Trotz des Hypes der die Einführung des Business Process Reengineerings umgab, teilweise aufgrund der Tatsache, dass die Autoren von Reengineering the Corporation angeblich sehr große Mengen ihres Buches gekauft haben, um die Spitze der Bestsellerlisten zu erreichen, hat die Methode nicht alle Erwartungen erfüllt. Die Hauptgründe scheinen zu sein, dass:

  • BPR nimmt an, dass der Faktor, der die Leistung der Organisation begrenzt, die Wirkungslosigkeit ihrer Prozesse ist. Dieses kann oder kann möglicherweise nicht immer zutreffend sein. Auch BPR bietet keine Mittel an, diese Annahme zu validieren.
  • BPR nimmt das Bedürfnis an, den Prozeß der Leistungverbesserung mit einer „weißen Weste“ zu beginnen, d.h. missachtet komplett den Status Quo.
  • BPR bietet nicht die Möglichkeit, die Verbesserungsbemühungen auf die Engpässe der Organisation zu richten. (Wie es in der Theory of Constraints von Goldratt getan wird).
  • Manchmal, oder möglicherweise ziemlich häufig, kann eine stufenweise und zusätzliche Änderung (wie Kaizen-Konzept) ein besserer Ansatz sein.
  • BPR ist kulturell in Richtung der US-Denkweise voreingenommen. (sehen Sie: Kulturdimensionen)

BPR verglichen mit Kaizen

Wenn Kaizen mit der BPR-Methode verglichen wird, ist es eindeutig, dass die Kaizen-Philosophie menschenorientierter und einfacher einzuführen ist, aber langfristige Disziplin erfordert und nur eine geringe Geschwindigkeit der Änderung mit sich bringt. Der Business Process Reengineering-Ansatz ist andererseits schwieriger, technologieorientierter, er ermöglicht radikale Änderung, aber erfordert beträchtliche Änderungs-Managementfähigkeiten.


Buch: Hammer and Champy - Reengineering the Corporation -

Buch: Davenport - Process Innovation -


BPR-Methode Fachgruppe


Fachgruppe (20 Mitglieder)


BPR-Methode-Forum  

Aktuelle Themen

  Business reengineering; Synergieeffekte      
 
  The Role of HR in Business Process Reengineering (BPR)      
 
  Provincial Business Process Reengineering      
 
  BPR - Time Reduction versus Cost      
 

Best Practices - BPR-Methode
  Quotes on Business Process Reengineering
     
 
  Costs of BPR - Any ideas?
     
 
  What Knowledge is Required for BPR?
     
 
  Mental Transformation Required to Implement Business Process Reengineering
     
 
  BPR: Lean business processes
     
 



Alles was Sie über Management wissen müssen


  BPR is needed in Ethiopia
     
 
  Cases of Successful BPR Implementation / BPR Success Stories
     
 
  ERP and Business Process Reengineering
     
 
  Faster and more Flexible than BPR - Alternative Approaches?
     
 
  Selective Application
     
 
  Is BPR Useful for Small Companies (SMEs)?
     
 
  BPR Works only Top-Down
     
 
  Maintaining the Quality of a BPR Programme
     
 
  Business Process ReengineeringTypes
     
 
  Reward Management During Business Reengineering
     
 
  Alignment of BPR and IT Solution Approach
     
 
  BPR supported by TQM
     
 
  BPR in agricultural research?
     
 
  BPR is Like A Pipeline Through Pour Water
     
 
  Personal Business Process Reengineering?
     
 
  Required Management Skills
     
 
  Developing a Standard Framework for BPR
     
 
  Business Process Reengineering can be abused
     
 
  Business Process Reengineering and Downsizing
     
 
  Business Process Reengineering = People
     
 
  BPR needs Positive Thinking
     
 
  Is BPR Helping ERP or is ERP Helping BPR?
     
 
  BPR Through E-Governance Initiatives
     
 
  Business Process Reengineering in Agriculture
     
 
  Cases and Causes of BPR Failure / BPR Disasters
     
 
  Deterministic Machines Concept in BPR
     
 
  BPR is not an End, but a Means
     
 
  Misunderstandings around BPR
     
 

Expert Tips (ENG) - Business Process Reengineering
 

Comparison Kaizen vs. Innovation

 
 
 

List of Reasons for Business Process Reengineering Failure

 
 
 

Success Factors of BPR

 
 
 

Comprehensive Step by Step BPR Approach

 
 
 

BPR Guidelines by Hammer

 
 
 

How to Re-engineer the Process Flow?

 
 
 

Leadership Strategies for Change

 
 
 

Using Appreciative Inquiry to Improve Business Processes

 
 
 

Innovating Bottom-up or Top-down

 
 
 

Business Processes by Goal

 
 
 

BPR Key Success Factors

 
 
 

Morris & Brandon's BPR View

 
 
 

Harrington's Business Process Redesign

 
 
 

Business Processes by the Way they Develop

 
 
 

Comparison TQM and BPR | Comparing Total Quality Management versus Business Process Reengineering

 
 
 

Supply Chain Processes to Consider

 
 
 

Business Processes by Focus Area

 
 
 

Types of Change. Classification

 
 
 

Davenport's BPR Approach

 
 
 

How to Lead an Innovation Team

 
 
 

Process Analysis and Diagnosis Techniques and Tools

 
 
 

Remember to Focus your Improvement Efforts?

 
 
 

The Role of IT in Business Process Reengineering

 
 
 

The Process Vision

 
 
 

Typical Improvements by Leveraging Information Technology

 
 
 

The Human Factor in BPR and Continuous Improvement

 
 



Entwickeln Sie sich selbst in Business Administration und Management



Quellen - BPR-Methode
 

Nachrichten über Prozess Reengineering


     
 

Nachrichten über Bpr-methode


     
 

Videos über Prozess Reengineering


     
 

Videos über Bpr-methode


     
 

Präsentationen über Prozess Reengineering


     
 

Präsentationen über Bpr-methode


     
 

Mehr über Prozess Reengineering


     
 

Mehr über Bpr-methode


     



Beschleunigen Sie Ihre Managementkarriere



Vergleichen Sie die BPR-Methode mit:  Auslagerung  |  Veränderungsphasen  |  Katastrophentheorie  |  Organische OrganisationKerngruppen-Theorie  |  Appreciative Inquiry-Methode  |  Positive Abweichung  |  Vergessen Leihen Lernen  |  Theorie des geplanten VerhaltensKraftfeldanalyse  |  Kaizen-KonzeptKonzept-Wertanalyse  |  Wertstromanalyse  |  Veränderungsmanagement  |  Sechs Veränderungsansätze  |  Wertorientierte SteuerungDimensionen der Veränderung  |  Acht Attribute von exzellentes Unternehmen  |  Fünf Disziplinen  |  Zehn Prinzipien der Neuerfindung  |  14 Punkte des Managements  |  Blaue Ozeane-Strategie  |  Bottom of the Pyramid-Ansatz


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Marketing  |  Strategie  |  Supply Chain & Qualität


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

















Über 12manage | Werbung | Link zu uns / Zitieren Sie uns | Datenschutz | Vorschläge | Rechtlicher Hinweis
© 2018 12manage - The Executive Fast Track. V14.1 - Letzter Update: 17-10-2018. Alle Namen ™ ihren Inhaber.