DICK Konzept von Anand


 
Wissensmanagement und Management von immateriellen Werten > Forum Anmelden

DICK Konzept von Anand
Anonym, USA
Ich bin auf dieses einfach zu erinnernde Akronym gestoßen: das DICK Modell von Sanjay Anand. Es hebt vier evolutionäre Schritte in der Wissensentwicklung und -teilung hervor:
1. Data - Erfassung oder Kompilation von desorganisierten und unter Umständen nicht in Bezug stehenden Fakten und/oder Daten.
2. Information - das Zusammenbringen und Organisieren von Daten, so dass sie verwendbar sind und Informationen liefern.
3. Content - das Interpretieren und Zusammenfügen von Informationen produziert Inhalt (online oder offline).
4. Knowledge - die höchste Form, die durch Erfahrung, Interpretation und Extrapolation erreicht wird. Wissensgewinnung bezieht komplexe kognitive Prozesse ein, wie z.B. Lernen, Wahrnehmung, Kommunikation, Assoziierung und Argumentation, die für andere Niveaus nicht zwingend erforderlich sind.
DICKS ist eine Variante, in der das S für Sustainability (Nachhaltigkeit) steht und auf den selbsterhaltenden Zyklus von „D-I-C-K“ hinweist. Ebenfalls von Sanjay Anand.
 

 















 

  Möchten Sie weiter studieren? Sie können mehr lernen von den Zusammenfassung, Forum, Diskussionen, Unterricht, Kurse, Training, Anleitung, Experten-Tipps, Best Practices und Bildungsquellen. Registrieren.  



Mehr über Wissensmanagement und Management von immateriellen Werten

Forum
  • DICK Konzept von Anand

Best Practices

Experten-Tipps

Quellen

Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2017 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 17-12-2017. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.