Meine Zusammenfassung über Organisationsentwicklung


 
Organisation und Veränderung > Forum Anmelden

Meine Zusammenfassung über Organisationsentwicklung
Terrence
Der Begriff Organisationsentwicklung (OE) wird seit den späten Fünfzigerjahren im weitesten Sinne dazu verwendet, um eine Philosophie, einen Prozess und eine Anzahl von Ansätzen und Methoden zu beschreiben, die die Arbeitsweise von Organisationen verbessern sollen. Typische Befürworter dieser Philosophie und Methoden sind Argyris, Beckhard, Bennis, Blake, Lewin, Maslow, McGregor, Schein und Senge. Obwohl es keine übereinstimmende Definition für OE gibt, hat Richard Beckhard in seinem einflussreichen Buch "Organization Development: Strategies and Models" (1969) OE als „eine geplante, organisationsweite und von oben gemanagte Bestrebung“ definiert, die die Effektivität und Gesundheit einer Organisation, durch geplante Interventionen in den Organisationsprozessen und basierend auf Verhaltenswissenschaften, verbessern soll. Verhaltenswissenschaften schließen Psychologie, Soziologie, kulturelle Anthropologie, Volkswirtschaft und Politikwissenschaft ein. Den meisten OE-Ansätzen liegen weiche, humanistische, demokratische, und sozio-ökologische Werte zugrunde. OE involviert normalerweise Berater. Die Hauptfunktion dieser ist es, der Organisation beim Definieren und Lösen der eigenen Probleme zu helfen. OE ist traditionsgemäß skeptisch gegenüber härteren Praktiken und Methoden, wie z.B. Strategie, Restrukturierung, Stellenabbau, Informationstechnologie und einer unternehmerischen Ausrichtung im Allgemeinen.
 

 























 



Organisation und Veränderung

Forum
  • Meine Zusammenfassung über Organisationsentwicklung

Best Practices



Über 12manage | Werbung | Link zu uns / Zitieren Sie uns | Datenschutz | Vorschläge | Rechtlicher Hinweis
© 2018 12manage - The Executive Fast Track. V14.1 - Letzter Update: 21-10-2018. Alle Namen ™ ihren Inhaber.