WACC-Ansatz

Wissenszentrum

   

Analysieren der Kosten des investierten Kapitals. Erklärung von WACC. Gewichtete durchschnittliche Kapitalkosten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Was ist WACC? Definition

Unternehmen schaffen Wert für Aktionäre, indem sie Ergebnisse auf das investierte Kapital erwerben, die über den Kosten dieses Kapitals liegen. WACC (gewichtete durchschnittliche Kapitalkosten) ist ein Ausdruck dieser Kosten. Es wird verwendet, um zu sehen, ob Wert hinzugefügt wird, wenn bestimmte beabsichtigte Investitionen, Strategien, Projekte oder Erwerbe durchgeführt werden.


WACC wird als Prozentsatz, wie z.B. Zinsen, ausgedrückt. Wenn eine Firma zum Beispiel mit einem WACC von 12% arbeitet, bedeutet dieses, dass nur Investitionen und alle Investitionen durchgeführt werden sollten, die ein Ergebnis höher als der WACC von 12% bringen.  


Die Kapitalkosten für jede Investition, ob für eine gesamte Firma oder für ein Projekt, ist die Rendite, die Kapitalgeber empfangen wollen würden, wenn sie ihr Kapital anderswo investieren würden. Das heisst, das Kapitalkosten eine Art Opportunitätskosten sind.


Berechnung von WACC. Formel

Der einfache Teil von WACC ist sein Schuldenteil. In den meisten Fällen ist es klar, wieviel eine Firma ihren Banken und Anteilsinhabern für Schuldenfinanzierung zahlen muss. Schwieriger jedoch sind die Kosten der Eigenkapitalfinanzierung. Normalerweise sind die Eigenkapitalfinanzierungskosten höher als die Kosten für Fremdkapital, da Eigenkapital eine Riskioprämie einbezieht. Siehe auch: Kapitalkosten.


Faktoren, die die Berechnung von WACC schwierig machen:

  1. Diese Riskioprämie zu errechnen ist eine Sache, die die Berechnung von WACC erschwert.
  2. Eine andere wichtige Komplikation ist, welcher Mix von Schulden und Eigenkapital verwendet werden sollte, um Unternehmenswert zu maximieren. Dieses ist, was in WACC „gewichtet“ bedeutet.
  3. Letztendlich: auch der Körperschaftssteuersatz ist wichtig, da normalerweise Zinszahlungen von der Steuer absetzbar sind.

Die WACC Formel:


       Schuld / TF (Kosten der Schulden) (1-Steuern)

+     Eigenkapital / TF (Kosten des Eigenkapitals)

-------------------------------------------------

       WACC


In dieser Formel,

  • TF bedeutet Total Financing. Total Financing besteht aus der Summe der Marktwerte der Schuld- und Eigenkapitalfinanzierung. Ein wichtiges Thema in Bezug auf TF ist, ob und unter welchen Umständen es kurzfristige Verbindlichkeiten einschließen sollte, wie z.B. Handelskredite. Wenn man eine Firma bewertet, ist dieses relevant, da:
    • Handelskredite aggressiv von vielen Firmen verwendet werden.
    • Es gibt eine Zins- (oder Finanzierungs-) Belastung für solch eine Benutzung.
    • Handelskredite können ein großer Betrag in der Bilanz sein.
  • Steuern stehen für den Körperschaftssteuersatz.

Beispiel der WACC Berechnung.

Nehmen Sie die folgende Situation in einer Firma an:


Der Marktwert der Schulden = €300 Million
Der Marktwert des Eigenkapitals = €400 Million
Die Kosten der Schulden = 8%
Der Körperschaftssteuersatz = 35%
Die Kosten des Eigenkapitals betragen 18%
 

Der WACC dieser Firma ist:


     300: 700 * 8% * (1-35%)

+   400: 700 * 18%

------------------------------------------------


     12.5% (WACC - gewichtete durchschnittliche Kapitalkosten)



WACC-Ansatz-Forum
  Weighted Marginal Cost of Capital
Dear Friends, kindly, I need your support to get more knowledge about Weighted Marginal Cost of Capital. What is meant with that and what is the difference with WACC?...
     
 
  Importance of WACC for Unquoted Organisation?
What are the importances of WACC to an unquoted organisation? Thanks...
     
 
  Why WACC? Importance
Why do firms calculate WACC?
Is it good to use individual component costs in calculating the firms' cost of capital?...
     
 
  Calculation of Relevant Risk Premium is Tricky
It's a tricky issue to calculate the most relevant risk premium required for the calculation of the WACC for a company, as there seem to be many relevant market portfolios prevailing in the country of operation and across the globe in the present era...
     
 

WACC-Ansatz Fachgruppe


Fachgruppe

WACC-Ansatz Bildung & Veranstaltungen


Finden Sie Trainings, Seminare und Veranstaltungen


Best Practices - WACC-Ansatz Premium
  Calculating WACC | WACC Calculation
I have been asked to calculate the WACC using the following info: Capital structure: Ordinary shares (fully paid) :1000000, preference shares: (11%) 400000, debentures: (10%) 600000. The ordinary share holders expect a divident of 14% per year. Corpo...
     
 

Expert Tips (ENG) - WACC Premium

Quellen - WACC-Ansatz Premium
 

Nachrichten

Wacc Kalkulation
     
 

Nachrichten

Wacc Kapital
     
 

Videos

Wacc Kalkulation
     
 

Videos

Wacc Kapital
     
 

Präsentationen

Wacc Kalkulation
     
 

Präsentationen

Wacc Kapital
     
 

Mehr

Wacc Kalkulation
     
 

Mehr

Wacc Kapital
     

Vergleichen Sie mit WACC: Kapitalkosten  |  Interne Rendite  |  KapitalwertDiscounted Cash Flow  |  Eigenkapitalkosten


Zurück zur Managementdisziplin: Entscheidungsfindung & Bewertung  |  Finanzieren & Investieren


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2016 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 4-12-2016. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.