ValueReporting Rahmenwerk
PWC

Wissenszentrum

   

Bewerten, handhaben und kommunizieren der Unternehmensperformance. Erklärung des ValueReporting Rahmenwerk von PWC.

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Das ValueReporting Rahmenwerk™ ist ein Ansatz von PricewaterhouseCoopers (PWC) für das Bewerten und das Handhaben von Unternehmensperformance und das Strukturieren der Kommunikation über diese Performance. Das traditionelle unternehmerische Berichterstattungsmodell erfüllt nicht mehr die Bedürfnisse der Firmen, die über ihre Performance an Investoren und andere Stakeholder berichten. ValueReporting ist der innovative Ansatz von PricewaterhouseCoopers für Performancebewertung und unternehmerische Berichterstattung. Er wurde entworfen, um die Bedürfnisse der Investoren nach mehr und besseren Informationen zu erfüllen.
 

Öffentliches Vertrauen in diejenigen, die für die Berichterstattung der Informationen über Unternehmensperformance verantwortlich sind, wurde bis ins Fundament erschüttert. Investoren und andere Stakeholder verlangen höhere Unternehmenstransparenz.


ValueReporting ergänzt traditionelle finanzielle Berichterstattung. Durch das Helfen der Firmen, um ein ausführlicheres, transparenteres Bild ihrer Performance zur Verfügung zu stellen. In Bezug auf Marktmöglichkeiten, Strategie, Risiken, immaterielle Vermögenswerte und andere wichtige nichtfinanzielle Werttreiber.
 

ValueReporting RahmenwerkBasierend auf der Kapitalmarktforschung von PricewaterhouseCoopers, stellt das Rahmenwerk eine Struktur für interne und externe Berichterstattung über finanzielle und nichtfinanzielle Informationen entlang breiter Kategorien zur Verfügung. Marktüberblick, Wertstrategie, Managing for Value und Wertplattform. Jede ist hinunter gebrochen in spezifische Elemente für ausführlichere und transparentere Berichterstattung. Die Wertplattformkategorie z.B. schließt alle Tätigkeiten und Verhältnisse ein, die untermauern, wie die Firma Wert schafft. Diese schließen solche immateriellen und nichtfinanziellen Maße ein, wie Produkte, Kunden, Menschen, Innovation, Supply Chain und Unternehmensreputation.


Die ValueReporting Rahmenwerk Kategorien

  1. Marktüberblick. Die Beschreibung der Industriedynamik, welcher sich die Firma gegenübersieht, einschließlich die konkurrierende, regelnde und makroökonomische Umgebung.

  2. Strategie. Deckt die Strategie der Firma und ihre Ziele, Zielsetzungen, organisatorischen Designs und Steuerungsstruktur ab.

  3. Wertschaffende Aktivitäten. Beschreibt die Aktivitäten und die Verhältnisse, die die finanzielle Performance, einschließlich nichtfinanzieller Schlüsselbereiche in Bezug auf Kunden, Menschen, Innovation, Marken und die Supply Chain und ökologische, soziale und ethische Interessen untermauern.

  4. Finanzielle Performance. Zeigt die Maße, die durch das Management verwendet werden, um finanzielle Performance zu überwachen. Und es verbindet sie mit der Strategie der Firma. Dieser Abschnitt sollte Themen klar und detailliert schildern, wie:

    • Unternehmenssegmentation.
    • Das Verhältnis zwischen Risiko und Ergebnis.
    • Die Fähigkeit, um Bargeld zu generieren.
    • Die internen Performancemaße mit den Resultaten abgleichen, die nach außen an Stakeholder berichtet werden.

ValueReporting Rahmenwerk-Forum
  Quotes on Reporting Corporate Performance. Quotations
Hi, do you know of a remarkable, humorous quote by a famous person or a proverb related to (annual) reporting of corporate performance?
Please enter a reaction to share it for other people to enjoy! Please use this template:
Author Name Year of...
     
 

ValueReporting Rahmenwerk Fachgruppe


Fachgruppe

ValueReporting Rahmenwerk Bildung & Veranstaltungen


Finden Sie Trainings, Seminare und Veranstaltungen


Best Practices - ValueReporting Rahmenwerk Premium

Expert Tips (ENG) - ValueReporting Premium
 

Intellectual Capital Management

Although most executives agree that intellectual capital is critical to the continued success of their businesses, their methods applied for measuring...
Usage (application): Managing Intellectual Capital
 
 
 

How to Measure Intangible Assets?

Karl-Erik Sveiby suggests following indicators to measure intangible assets with the help of the IAM:
1. EXTERNAL ...
Usage (application): Measuring Intangible Assets, Best Practices, Intangible Assets Indicators
 
 
 

Measuring the Immeasurable: Finding the Value of Intangibles

In his book "How to Measure Anything: Finding the Value of Intangibles in Business", Douglas W. Hubbard argues that what is commonly believed to be...
Usage (application): Measuring Intangible Assets, Best Practices, Intangible Assets Indicators
 
 
 

IC Formula?

So far the most widespread formula to estimate numerically Intellectual Capital comes again from Roos and Roos. The authors provided the follow...
Usage (application): Numerical IC Estimation
 
 
 

The ValueReporting Revolution

The responsibility of reporting always falls to top management, because most of the times they are the only ones who know certain information. ...
Usage (application): Who to Address it and How to Start?
 
 

Quellen - ValueReporting Rahmenwerk Premium
 

Nachrichten

Valuereporting Rahmenwerk
     
 

Nachrichten

Valuereporting Konzept
     
 

Videos

Valuereporting Rahmenwerk
     
 

Videos

Valuereporting Konzept
     
 

Präsentationen

Valuereporting Rahmenwerk
     
 

Präsentationen

Valuereporting Konzept
     
 

Mehr

Valuereporting Rahmenwerk
     
 

Mehr

Valuereporting Konzept
     

Vergleichen Sie ValueReporting mit: Balanced Scorecard-KonzeptStrategiekarteWertorientierte UnternehmensführungLeistungsprisma  |  Immaterieller Vermögenswert-Monitor  |  People CMM  |  IC Rating  |  TQM  |  USGAAP  |  IAS  |  Leistungsmanagement  |  Business Intelligence-Ansatz


Zurück zur Managementdisziplin: Kommunikation & Fähigkeiten  |  Finanzieren & Investieren  |  Wissen & immaterielle Werte  |  Strategie


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2016 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 8-12-2016. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.