Resultatsorientiertes Management

Wissenszentrum

   

Erzielen maximaler Resultate, basierend auf klaren und meßbaren Vereinbarungen, die vorher geschlossen wurden. Erklärung des Resultatsorientiertes Management von Jan Schouten und Wim van Beers. ('66)

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Was ist Resultatsorientiertes Management? Beschreibung

Resultatsorientiertes Management ist ein Management-Stil, beschrieben von Jan Schouten und Wim van Beers, beide holländischen Ursprungs.


Das Resultatsorientiertes Management-System (oder: „Resultaatgericht Management“ in holländisch) versucht, maximale Resultate, basierend auf klaren und meßbaren Vereinbarungen, die vorher geschlossen wurden, zu erzielen.  Resultatsorientiertes Management ist ein Management-Stil, basierend auf der Idee, dass Personen mit mehr Begeisterung und Spaß arbeiten werden, wenn:

  • Personen genau wissen, was von ihnen erwartet wird.

  • Personen im Etablieren dieser Erwartungen miteinbezogen werden.

  • Personen erlaubt wird, selbst festzulegen, wie sie diesen Erwartungen entsprechen werden.

  • Personen Feedback über ihre Leistung erhalten.

Im Resultatsorientiertes Management legt der Manager Ziele fest und legt Prioritäten fest und stellt Ressourcen zur Verfügung, die erforderlich sind: Zeit, Geld und Kapazität. Der Angestellte stellt seine Zeit, Wissen und Fähigkeiten zur Verfügung und zeigt, unter welchen Bedingungen er die erforderten Resultate liefern kann. Auf diese Weise übernimmt er die persönliche Verantwortlichkeit für das Erreichen jener Resultate.


Resultatsorientierte Vereinbarungen und SMART

Resultatsorientiertes Management ist ein Managementsystem, das mit sogenannten resultatsorientierten Vereinbarungen arbeitet. Alle Parteien haben die gleichen Erwartungen über ihre Ziele und können miteinander über Resultate sprechen. Alle Vereinbarungen müssen immer „SMART“ sein: Specific (spezifisch), Measurable (messbar), Accepted (akzeptiert), Relevant (relevant) and Traceable (nachvollziehbar). Innerhalb der Grenzen der Vereinbarungen, die geschlossen werden, sind die Angestellten frei, um festzulegen, wie sie ihre Ziele erreichen möchten.


Schritte im Resultatsorientiertes Management. Prozess

Resultatsorientiertes Management hilft, um Unternehmensziele in Richtung der Ziele strategischer Geschäftseinheiten und individueller Ziele zu übersetzen. Der Prozess des Resultatsorientiertes Management ist vorzugsweise "top down" UND "bottom up" und besteht aus den folgenden Schritten:

  • Setzen Sie das Ziel fest. Langfristige Unternehmensziele;

  • Übersetzen der Unternehmensziele in Richtung der Ziele strategischer Geschäftseinheiten und individueller Ziele;

  • Resultatsorientierte Vereinbarungen über Ziele;

  • Implementierung, Selbststeuerung und Management-Berichterstattung;

  • Periodische Bewertungen, Fortschrittskontrolle und Anpassungen;


Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_comments.asp, line 140 Failed to execute script: Http Status Code = 500

Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_expert_tips.asp, line 797 Failed to execute script: Http Status Code = 500

Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_resources.asp, line 1249 Failed to execute script: Http Status Code = 500

Vergleichen Sie mit Resultatsorientiertes Management:  Wertorientierte UnternehmensführungErgebnisorientierte Führung  |  Veränderungsmanagement  |  Sieben Wege zur EffektivitätWeg-Ziel Theorie  |  Führungskontinuum  |  SMART (Drucker)  |  Führungsstile  |  Situatives Führen


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Kommunikation & Fähigkeiten  |  Finanzieren & Investieren  |  Human Resources  |  Führung


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2017 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 29-6-2017. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.

Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_expert_tips.asp, line 797 Failed to execute script: Http Status Code = 500

Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers error '8007000e'

[Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Not enough space on temporary disk.

/menu_resources.asp, line 1249 Failed to execute script: Http Status Code = 500