PMMM-Modell

Wissenszentrum

   

Programme miteinander vergleichen. Erklärung des Programme Management Maturity Modell (PMMM) von Geoff Reiss und Paul Rayner. ('00)

Beigetragen von: Geoff Reiss

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Was ist das Programme Management Maturity Modell? Beschreibung

Das PMMM-Modell stellt einen Mechanismus zur Verfügung, durch den eine Organisation oder eine Gruppe innerhalb einer Organisation das folgende tun kann:

  • Sie kann eine Einschätzung über sich selbst vornehmen. (In Programm-Managementbegriffen).
  • Sie kann ihre eigene Reife mit anderen Organisationen auf einer angemessenen Grundlage vergleichen.
  • Sie kann ihre eigene Reife mit Benchmarks ähnlicher Organisationen vergleichen.
  • Sie kann ihre Stärken und Schwächen verstehen.
  • Sie kann einen Plan entwickeln, um ihre Fähigkeit zu verbessern, um erfolgreiche Programme zu liefern.

Der Benchmark findet auf den folgenden 10 Programm-Managementschlüsselprozessen statt:

  1. Managementorganisation.
  2. Programmplanung.
  3. Management von Vorteilen.
  4. Management der Stakeholder.
  5. Themenmanagement u. Risikomanagement.
  6. Qualitätsmanagement u. Auditing.
  7. Konfigurationsmanagement.
  8. Interne Kommunikation.
  9. Rechnungswesen und Finanzen.
  10. Management des Umfangs u. der Änderung.

Jedes Stadium der Reife für jeden der 10 Programm-Managementschlüsselprozesse wird durch eine Frage zusammengefasst. Ein Programm kann dann auf der Grundlage der Antworten auf die Fragen bewertet werden.

Mit einer Computertabelle und einem Graphikprogramm können die Bewertungen in ein visuelles Profil des Programms umgewandelt werden. Dieses Profil zeigt, welche der ausgewählten 10 Aspekte des Programm-Managements gut entwickelt sind und welche weniger gut entwickelt sind. Zur Zeit stellt ProgM (die gemeinsame Programm-Management Interessengruppe der British Computer Society und der Association for Project Management) einen kostenlosen Service für die Generierung dieser Profile zur Verfügung. Das „quid pro quo“ ist, dass die anonymen Bewertungsdaten zur Programmdatenbank hinzugefügt werden können, die die Organisation unterhält. Seit der ersten Kreation des Modells hat ProgM viele unterschiedliche Programme aller Art in der Welt analysiert und die Resultate in die Datenbank eingebaut. Diese Datenbank kann nun einen Benchmark zur Verfügung stellen, gegen den alle möglichen Programme verglichen werden können.

Ursprung von PMMM. Geschichte

Das PMMM basiert auf den Prozessen, die in der CCTA Publikation definiert werden: „Managing Successful Programmes“. Sie wurde von ProgM, der Programm-Management Interessengruppe entwickelt und jedermann zugänglich gemacht.


Berechnung des Programme Management Maturity Model. Formel

Ein Tabellenmodell analysiert die Resultate.


Gebrauch von PMMM. Anwendungen

Eine Organisation kann einen Benchmark eines einzelnen Programmes oder ihrer Programm-Management-Gesamtreife im Vergleich mit einer großen Datenbank anderer Organisationen durchführen.


Schritte im PMMM. Prozess

  1. Führen Sie die Selbstbewertung mithilfe eines Fragebogens durch.
  2. Schicken Sie den Fragebogen an ProgM.
  3. Empfangen Sie ein Profil, das Reife in 10 Aspekten des Programm-Managements zeigt.

Stärken des Programme Management Maturity Model. Nutzen

  • Das Modell behandelt 10 anerkannte Aspekte des Programm-Managements.
  • Organisationen können einen Benchmark von sich selbst gegen ähnliche Organisationen durchführen und eine Reihe von Verbesserungen planen, um zu helfen, schnellen nutzen zu liefern.
  • Programme können miteinander verglichen werden.
  • Es gibt z.Z. keine verbundenen Kosten mit dem Werkzeug.

Einschränkungen des PMMM. Nachteile

  • Selbstbewertung kann ungenaue oder verzerrte Daten verursachen.
  • Der Prozess ist einfach und kann nur ein Leitfaden sein.

Annahmen von PMMM. Bedingungen

Um nützlich zu sein, muss die Einschätzung ehrlich sein. Die Organisation muss mindestens ein Programm der Änderung durchführen.


PMMM-Modell-Forum
  System to Manage Important Stakeholders
Organizations perform work to achieve their competitive objectives by projects. Projects are failing because of stakeholders. Therefore, stakeholder management is important and it is vital to use an “integrated system” to manage stakeholders a...
     
 
  Identifying Stakeholders
Mind Mapping can be pretty useful at the start of the project to identify the stakeholders and their kind of involvement.
The mind map is a thinking method that simulates the way the brain works - ...
     
 
  Stakeholder Participation
I wonder if it is helpful to reframe "management" as "participation". When people say the former, it usually refers to control for ends that are often at odds with the stakeholders' goals and it does not really provide for evolution of goals, ...
     
 
  Programma Management Maturity Model Part of Risk Management
I think this subject is a part of risk management and is as old as projects themselves (since the '60 s). So what's new?
If you needs instruments like these based on 10 key management processes (I severely doubt these are all relevant) you're mo...
     
 

PMMM-Modell Fachgruppe


Fachgruppe

PMMM-Modell Bildung & Veranstaltungen


Finden Sie Trainings, Seminare und Veranstaltungen


Best Practices - PMMM-Modell Premium
  Project Stakeholder Management
The interests of stakeholders need to be strongly protected in order to support and insure the success of project. If so, why in the most projects a formal and systematic stakeholder management system does not exist? Why is stakeholder management ...
     
 

Expert Tips (ENG) - Programme Management Maturity Model Premium
 

Practical List of Points to Improve your Project Management Maturity

Dr. Harold Kerzner, one of the project management gurus of our time, offers in his book "Project Management - A Systems Approach to Planning, Scheduli...
Usage (application): Hints and Tips to PM Capabilities of an Organization
 
 
 

How to Avoid Running Too Much Projects at the Same Time?

A major pitfall of project-oriented organizations is running more projects at the same time than their capacity to actually carry them out. it is nece...
Usage (application): Project Portfolio Management - Project Portfolio Analysis
 
 

Quellen - PMMM-Modell Premium
 

Nachrichten

Pmmm-modell
     
 

Nachrichten

Pmmm Programm
     
 

Videos

Pmmm-modell
     
 

Videos

Pmmm Programm
     
 

Präsentationen

Pmmm-modell
     
 

Präsentationen

Pmmm Programm
     
 

Mehr

Pmmm-modell
     
 

Mehr

Pmmm Programm
     

Vergleichen Sie mit PMMM-Modell: OPM3-Modell (PMI)  |  MSP-Methode (OGC)  |  PMBOK   |  PRINCE2-Methode (CCTA)  |  IPMA Competence Baseline (ICB)  |  P-CMM  |  Veränderungsmanagement Eisberg  |  Appreciative Inquiry-Methode  |  Positive Abweichung


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Programm- & Projektmanagement


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2016 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 3-12-2016. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.