Konkurrierende Werte Rahmenwerk

Wissenszentrum

   

Analysieren der organisatorischen Wirksamkeit und Führungrollen. Erklärung des Konkurrierende Werte Rahmenwerk von Quinn und Rohrbaugh. ('83)

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Was ist das Konkurrierende Werte Rahmenwerk? Erklärung

Das Konkurrierende Werte Rahmenwerk von Robert Quinn und Rohrbaugh ist eine Theorie, die zuerst von der Forschung entwickelt wurde, die auf den Hauptindikatoren wirkungsvoller Organisationen erfolgt war. Gegründet auf statistischen Analysen einer kompletten Liste von Wirksamkeitsindikatoren entdeckten Quinn und Rohrbaugh (1983) zwei Hauptdimensionen, die den Konzepten und der Wirksamkeit zugrundeliegen.


Konkurrierende Werte in der organisatorischen Wirksamkeit

  • Die erste Dimension hängt mit organisatorischem Fokus, von einem internen Hauptgewicht auf dem Wohl und der Entwicklung der Leute in der Organisation in Richtung zu einem externen Fokus auf dem Wohl und der Entwicklung der Organisation selbst zusammen.
  • Die zweite Dimension unterscheidet die organisatorische Präferenz für Struktur und stellt den Kontrast zwischen Stabilität und Steuerung und Flexibilität und Änderung dar. Zusammen bilden die zwei Dimensionen vier Quadranten.

Das Konkurrierende Werte Rahmenwerk erhielt seinen Namen, weil die Kriterien innerhalb der vier Modelle anfangs scheinen, kontroverse Nachrichten zu tragen. Organisationen müssen anpassungsfähig und flexibel sein, aber wir wollen, dass sie gleichzeitig beständig und kontrolliert sind. Ein Paradox.

Jeder Quadrant des Rahmenwerkes stellt eines von vier großen Modellen der Organisations- und Unternehmensführungstheorie dar (Quinn 1988):

  1. Zwischenmenschliches Beziehungs-Modell. Legt eine Menge Gewicht auf Flexibilität und internen Fokus. Es betont Zusammenhang, Moral und Entwicklung der Human Resources als Kriterien für Wirksamkeit.
  2. Offene Systeme-Modell. Hebt Flexibilität und externen Fokus hervor und betont Schnelligkeit, Wachstum, Ressourcenerwerb und externe Unterstützung.
  3. Rationales Ziel-Modell. Hebt Steuerung und einen externen Fokus hervor. Es sieht Planung, Zielsetzung, Produktivität und Leistungsfähigkeit als wirkungsvoll an.
  4. Internes Prozess-Modell. Hebt Steuerung und einen internen Fokus hervor und betont die Rolle des Informationsmanagements, der Kommunikation, der Stabilität und der Steuerung.
Quinn, Rohrbaugh Konkurrierende Werte Rahmenwerk, das organisatorische Wirksamkeit analysiert

Konkurrierende Werte in den Führungsrollen

Eine andere Variante des Konkurrierende Werte Rahmenwerk beschäftigt sich mit Führung. Quinn benutzt sein konkurrierendes Werte Rahmenwerk der organisatorischen Wirksamkeit, um die Literatur zu Führung zu organisieren. Acht Kategorien des Führungsverhaltens oder Rollen gehen von seiner Durchsicht der Literatur hervor. Die Abbildung an der rechten Seite zeichnet diese acht Rollen auf das gleiche Rahmenwerk, wie für die organisatorische Wirksamkeit, ein.

 

Das resultierende Modell der Führung wurde theoretisch abgeleitet und stellt „eine hypothetische anstatt empirische Aussage über den Wahrnehmungsunterbau der Führung“ dar.

 

Quinn argumentiert, dass wirkungsvollere Manager die Fähigkeit haben mehrfache, sogar konkurrierende Führungrollen, einzunehmen. Von Managern wird erwartet all diese Rollen zu spielen. Und sie sollten die konkurrierenden Beanspruchungen gleichzeitig betrachten und balancieren, die durch jeden Satz von Erwartungen dargestellt werden.


Quinn Führungrollen

Das Konkurrierende Werte Rahmenwerk kann im organisatorischen Kontext verwendet werden. Es kann als strategisches Werkzeug verwendet werden, um Überwachungs- und Managementprogramme zu entwickeln. Es kann auch verwendet werden, um Organisationen zu helfen, ihre vorhandenen und gewünschten Kulturen zu bestimmen. Außerdem kann es als Werkzeug gesehen werden, um organisatorische Lücken zu überprüfen. Eine andere Funktion könnte sein, es als unterrichtendes Werkzeug zu verwenden, um Manager weiterzubilden. Oder helfen, verschiedene organisatorische Funktionen und Prozesse zu deuten und zu verstehen. Eine andere Anwendung ist: den organisatorischen Mitgliedern besser helfen, die Ähnlichkeiten und die Unterschiede von Unternehmensführungsrollen zu verstehen.


Konkurrierende Werte Rahmenwerk-Forum
  Competing Values Companies Cases
I am looking for companies that have used the Competing Values Framework (Cameron & Quinn) for their organisational change and how they applied the framework....
     
 
  Culture Types at the Basis of the Competing Value Framework
In an article called “Organizational Culture and Organizational Effectiveness: A Meta-Analytic Investigation of the Competing Values Framework’s Theoretical Suppositions”, Hartnell and Kinicki distinguish 4 types of culture that underlie the 4 quadra...
     
 
  Dominating Values During the 4 Stages of Organization Development
Quinn assumes that the development of new organizations has four successive stages and each can be associated with a dominant perspective. He distinguishes successively:
1. Entrepreneurial phase. During which the open system has a dominant role....
     
 
  Online Organizational Culture Assessment Instrument
Hello colleagues, an organizational culture assessment instrument based on the competing values framework is now online available at ocai-online.com
It's free for individual participants so take the test and try this instrument.
Is your cul...
     
 
  Comparison Competing Values Framework versus Balanced Scorecard?
How does the Competing Values framework compare to the balanced scorecard approach?...
     
 

Konkurrierende Werte Rahmenwerk Fachgruppe


Fachgruppe

Konkurrierende Werte Rahmenwerk Bildung & Veranstaltungen


Finden Sie Trainings, Seminare und Veranstaltungen


Best Practices - Konkurrierende Werte Rahmenwerk Premium

Expert Tips (ENG) - Competing Values Framework Premium
 

Key Competencies of Each Leadership Role

Quinn mentions the following key competencies for the leadership roles in the Competing Values Framework:
- INNOVATOR leadership role: 1. Living...
Usage (application): What Competencies are Typical for a Leadership Type?
 
 
 

Integrated Competing Values Framework

Vilkinas and Cartan (2001) argued there needs to be a 9th (or 5th) factor or role in the competing values framework. A so-called “integrator” is imple...
Usage (application): Refining the Competing Values Framework...
 
 

Quellen - Konkurrierende Werte Rahmenwerk Premium
 

Nachrichten

Konkurrierend Werte
     
 

Nachrichten

Werte Theorie
     
 

Videos

Konkurrierend Werte
     
 

Videos

Werte Theorie
     
 

Präsentationen

Konkurrierend Werte
     
 

Präsentationen

Werte Theorie
     
 

Mehr

Konkurrierend Werte
     
 

Mehr

Werte Theorie
     

Vergleichen Sie mit Konkurrierende Werte Rahmenwerk:  Führungskontinuum  |  EPIC ADVISERS-KonzeptEmotionale Intelligenz  |  Framing  |  GruppendenkenWeg-Ziel Theorie  |  Theorie X Theorie YErwartungstheorie (VIE-Theorie)  |  Herzberg Zwei-Faktoren-Theorie  |  Führungsstile  |  Ergebnisorientierte Führung  |  Ashridge Mission-Modell  |  Spiral Dynamics-ModellSituatives Führen  |  Level-5-Führung  |  Dienende Führung


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Kommunikation & Fähigkeiten  |  Ethik & Verantwortung  |  Human Resources  |  Führung


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2016 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 10-12-2016. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.