Wertorientierte Steuerung

Wissenszentrum

   

Wie man eine Firma für die Maximierung der Wertschaffung organisiert. Hervorheben der Kulturänderung. Erklärung von Wertorientierte Steuerung (Managing for Value).

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Was ist Wertorientierte Steuerung? Beschreibung

Wertorientierte Steuerung (Managing for Value -MfV) wird als Synonym für (eines der drei Bestandteile von) Value Based Management verwendet.


Es ist auch der Untertitel eines bahnbrechenden Buches über Value Based Management „The Value Imperative“ von James M. McTaggart ('94):


The Value Imperative

Indem sie über die Strategien hinausgehen, die Manager verwenden, um Unternehmenswert zu schaffen - nun der Standard für Geschäftsperformance - enthüllten die Managementexperten James McTaggart, Peter Kontes und Michael Mankins ihr leistungsfähiges neues Rahmenwerk für das systematische, tagtägliche Management des Unternehmenswerts. Die Autoren greifen frontal die grundlegenden Schwächen in der gegenwärtigen Managementpraxis an, nämlich die Stellung, die Budgetierung über die strategische Planung hat und der Mangel an Phantasie in Managementplänen, der reale Änderungen und Konsequenzen verhindert. Sie stellen einen systematischen Ansatz für „Value Based Management“ zur Verfügung, der diese Schwächen beseitigt. Sie bieten nachgewiesene Strategien für das Handhaben von großen, komplexen Firmen an, um durchweg höhere Resultate für Aktionäre zu erzielen.

Beginnend mit der Grundregel, das „Cash Flows Wert treiben“, zeigen McTaggart, Kontes und Mankins, wie man eine einzeln regierende Zielsetzung schafft, die Manager ermöglichen wird, Entscheidungen zu treffen, die höchstwahrscheinlich die konkurrenzfähige, organisatorische und finanzielle Stärke des Unternehmens erhöhen. Aufbauend auf der Zielsetzung der Maximierung des Unternehmenswerts, umreissen sie das Value Based Management-Rahmenwerk, das direkt die Strategien und die Organisation einer Firma mit ihrem Wert in den Kapitalmärkten verbindet. Indem Sie reale Beispiele benutzen, beschreiben sie, wie man Geschäfts- und Unternehmensstrategien entwickelt, die die Wettbewerbsposition wesentlich verbessern und den Marktwert erhöhen, häufig innerhalb von nur zwei bis fünf Jahren. Und da die meisten großen Firmen einen Mangel an internen Prozessen haben, die notwendig sind, um nachhaltig Wert zu managen, zeigen die Autoren auf, wie man die fünf Schlüsselprozesse bildet, die institutionelle Werttreiber sind: Steuerung, strategische Planung, Bereitstellung von Produktionsmitteln, Leistungsüberwachung und Kompensation des Top Management. Das Bewältigen dieser Fähigkeiten ist für die fortwährende, gleichbleibende Kreation von Unternehmenswert über die Zeit fundamental.


Kulturänderung

Außerdem wird Managing for Value (MfV) auch verwendet, um eine neue Perspektive des Value Based Management zu beschreiben, die Kulturänderungsaspekte des Unternehmens hervorhebt und sich auf das Übersetzen von Bemühungen für nachhaltige Profitabilität und positive Anteilpreisbewegung fokussiert.


Buch: James Mc Taggart e.o. - The Value Imperative - Managing for Superior Shareholder Returns -


Wertorientierte Steuerung-Forum
  Does Managing for Value Cripple Social Responsibilty of Business?
By only maximizing shareholder value, management is crippling the social values and responsibility of business....
     
 

Wertorientierte Steuerung Fachgruppe


Fachgruppe

Wertorientierte Steuerung Bildung & Veranstaltungen


Finden Sie Trainings, Seminare und Veranstaltungen


Best Practices - Wertorientierte Steuerung Premium

Expert Tips (ENG) - Managing for Value Premium

Quellen - Wertorientierte Steuerung Premium
 

Nachrichten

Managen Wert
     
 

Nachrichten

Wertbasiert Management
     
 

Videos

Managen Wert
     
 

Videos

Wertbasiert Management
     
 

Präsentationen

Managen Wert
     
 

Präsentationen

Wertbasiert Management
     
 

Mehr

Managen Wert
     
 

Mehr

Wertbasiert Management
     

Vergleichen Sie mit Wertorientierte Steuerung: EVA-ModellMVA-AnsatzWertorientierte UnternehmensführungBeyond Budgeting-Modell  |  Konzept-Wertanalyse


Zurück zur Managementdisziplin: Veränderung & Organisation  |  Entscheidungsfindung & Bewertung  |  Ethik & Verantwortung  |  Finanzieren & Investieren  |  Human Resources  |  Führung  |  Strategie


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2016 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 4-12-2016. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.