Dreidimensionale Geschäftsdefinition

Wissenszentrum

   

Definieren des Geschäfts einer Firma. Erklärung des Dreidimensionale Geschäftsdefinition-Modells von Derek F. Abell. ('80)

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Abell Dreidimensionale Geschäftsdefinition

Was ist die Dreidimensionale Geschäftsdefinition? Beschreibung

Das Dreidimensionale Geschäftsdefinition-Rahmenwerk vom Harvard Professor Derek F. Abell ist ein Modell, das für das Definieren des Geschäfts einer Firma benutzt werden kann. Die Definition eines Geschäfts ist ein Thema, das nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. In seinem Buch "Defining the Business - The Starting Point of Strategic Planning" sagt Abell, dass die zweidimensionale Standardweise des Betrachtens eines Geschäfts (Produkte und Märkte) ernste Mängel hat. Er schlägt ein dreidimensionales Modell mit den folgenden 3 Achsen vor:

  1. Bediente Kundengruppen. Kategorien der Kunden. (WER)
  2. Bediente Kundenfunktionen. Kundenbedürfnisse. (WAS)
  3. Verwendete Technologien. Die Weise, in der Bedürfnisse zufriedengestellt werden. (WIE)

Der Geschäftsumfang der Beispielfirma in der Abbildung auf der rechten Seite wird definiert als: bereitstellen von CF1, CF2 und CF3 zu/für: CG1, CG2, CG3 und CG4 verwendend: T1 und T2.


Ursprung des Dreidimensionale Geschäftsdefinition-Modells. Geschichte

Bevor Abell war es gängige Praxis, ein Geschäft in einer der zwei folgenden Weisen zu definieren:

  • Ressourcenfähigkeiten. Zum Beispiel: ein Geschäft könnte definiert werden als: produzieren hochwertiger, günstiger elektronischer Geräte.
  • Aktivitätsprogramme. Herkömmlich in Bezug auf angebotene Produkte und bediente Märkte. Zum Beispiel: ein Geschäft könnte definiert werden als: liefern elektronischer Geräte für die Ölindustrie. Siehe: Produkt-Markt-Matrix

Kotler schlägt 1975 vor, ein Ergänzungsmaß Unterscheidung dem Produkt-Markt-Matrix hinzuzufügen und zwischen unterscheidet:

  • Undifferenziertes Marketing. Eine Firma beschließt, die unterschiedlichen Segmente im Markt nicht zu registrieren. Ratsam, wenn es erhebliche Produkthomogenität oder Markthomogenität besteht und/oder in einem frühen Stadium des Produktlebenszyklus.
  • Differenzierendes Marketing. Eine Firma entscheidet sich in zwei oder mehr Segmenten des Marktes zu operieren, aber entwirft unterschiedliche Produkt- und/oder Absatzprogramme für jedes Segment. Ratsam, wenn Konkurrenten segmentierte Ansätze im Markt verwenden. Und/oder späteren Stadien des Produktlebenszyklus.
  • Konzentriertes Marketing. Eine Firma versucht, einen großen Anteil in einen oder einigen Teilmärkten zu erzielen. Ratsam, wenn die Unternehmensressourcen klein sind und/oder wenn Konkurrenten segmentierte Ansätze im Markt verwenden. Und/oder in einem frühen Stadium des Produktlebenszyklus.

Gebrauch des Dreidimensionale Geschäftsdefinition-Rahmenwerkes. Anwendungen

  • Definieren Sie einen Geschäftsumfang auf allen der drei folgenden Geschäftsebenen:
    • Unternehmensebene.
    • Geschäftsebene.
    • Untere Organisationsebenen.
  • Beschreiben oder kommunizieren Sie Änderungen in der Geschäftsdefinition. Siehe: Produktlebenszyklus
  • Beschreiben oder kommunizieren Sie das Geschäft des Wettbewerbs.
  • Analysieren Sie systematisch die Wachstumsmöglichkeiten für ein Geschäft.
  • Beschreiben oder kommunizieren Sie (die Entwicklung von) Märkte. Siehe: Trajektorien der Industrieveränderung

Stärken der Dreidimensionale Geschäftsdefinition-Methode. Nutzen

  • Hebt hervor, dass Produkte bloß eine physische Manifestation der Anwendung einer bestimmten Technologie zur Zufriedenheit einer bestimmten Funktion für eine bestimmte Kundengruppe sind. Die Wahl ist eine von Technologien, Funktionen und Kunden zu bedienen. Nicht von Produkten, die Angeboten werden.
  • Im Mittelpunkt des Modells von Abell ist der Kunde, nicht die Firma selbst. Siehe: Wertdisziplinen
  • Das Rahmenwerk kann benutzt werden, um den gegenwärtigen Status und den gewünschten Status zu beschreiben. Das Diagramm ist einfach für jeden Angestellten zu verstehen.

Einschränkungen des Dreidimensionale Geschäftsdefinition-Ansatzes. Nachteile

  • Das dreidimensionale Denken ist komplexer als das zweidimensionale Denken.
  • Das Modell liefert nur abstrakte Wachstumsrichtungen.
  • Das Modell unterstützt nicht, die passende Skala oder die Größe eines Geschäfts festzustellen.

Annahmen der Dreidimensionale Geschäftsdefinition-Theorie. Bedingungen

  • Geschäftsdefinition umfaßt die Definition von Tätigkeiten auf jeder Ebene in der Organisation, in der irgendeine Verbundenheit von Ressourcen besteht.
  • Einzelne Geschäftsdefinition legt Marktgrenzendefinition fest.
  • Markt- und Geschäftsgrenzen können und müssen in drei Dimensionen, anstatt von zwei, definiert werden.

Buch: Derek F. Abell - Defining the Business - The Starting Point of Strategic Planning -


Dreidimensionale Geschäftsdefinition-Forum
  Placement of Current Items in Abell's 3D Business Definition Model
Note that normally, one puts the CURRENT served customer groups, served customer functions and the technologies utilized near the Origin (0,0,0) of the axes in Abell's business definition model....
     
 

Dreidimensionale Geschäftsdefinition Fachgruppe


Fachgruppe

Dreidimensionale Geschäftsdefinition Bildung & Veranstaltungen


Finden Sie Trainings, Seminare und Veranstaltungen


Best Practices - Dreidimensionale Geschäftsdefinition Premium

Expert Tips (ENG) - Three Dimensional Business Definition Premium
 

Diversification Pitfalls

Diversification of businesses has in many cases resulted in success. An example is General Electric, a very large company that operates in many busine...
Usage (application): Things to Signal and Avoid when Diversifying
 
 
 

In Which Direction Should we Grow our Portfolio?

According to Professor Aneel G. Karnani in 'Mastering Strategy', there's no standard way to gain market value for all businesses. An answer that works...
Usage (application): Portfolio Strategy, Innovation Strategy
 
 
 

Determining the Optimal Breadth of your Product Portfolio

Due to technology changes and a stiffing competition at all levels, historically companies needed to constantly check their portfolio and cut off unpr...
Usage (application): Product Portfolio Analysis
 
 

Quellen - Dreidimensionale Geschäftsdefinition Premium
 

Nachrichten

Abell Dimensional
     
 

Nachrichten

Geschäftsdefinition Modell
     
 

Videos

Abell Dimensional
     
 

Videos

Geschäftsdefinition Modell
     
 

Präsentationen

Abell Dimensional
     
 

Präsentationen

Geschäftsdefinition Modell
     
 

Mehr

Abell Dimensional
     
 

Mehr

Geschäftsdefinition Modell
     

Vergleichen Sie mit Dreidimensionale Geschäftsdefinition: Produkt-Markt-Matrix  |  RessourcentheorieBCG-Matrix  |  McKinsey-Matrix  |  ADL-Matrix  |  Zerstörende Innovation  |  Wertdisziplinen


Zurück zur Managementdisziplin: Marketing  |  Strategie


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2016 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 10-12-2016. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.