Prozeßkostenrechnung

Wissenszentrum

   

Analysieren der Produkt- und Kundenrentabilität. Erklärung des Prozesskostenrechnung (Activity Based Costing)(ABC).

Inhaltsverzeichnis

  1. Zusammenfassung
  2. Forum
  3. Best Practices
  4. Expert Tips
  5. Quellen
  6. Drucken

Prozesskostenrechnung (ABC) ist eine Alternative zur traditionellen Weise der Buchhaltung. Traditionsgemäß wird angenommen, dass Kunden mit hohen Volumen rentable Kunden sind. Ein loyaler Kunde ist auch ein rentabler Kunde. Und Gewinne werden einem glücklichen Kunden folgen. Studien über Kundenrentabilität haben sichtbar werden lassen, dass die obengenannten Ideen nicht notwendigerweise zutreffend sind. ABC ist ein Kostenrechnungmodell, das die Kostenblöcke oder Tätigkeitszentren in einer Organisation identifiziert. Es weist den Produkten und Dienstleistungen (Kostentreibern) Kosten zu, basierend auf der Zahl der Ereignisse oder Transaktionen, die beim zur Verfügung stellen eines Produktes stattfinden oder anfallen. Infolgedessen kann Activity Based Management Manager unterstützen, um zu sehen, wie Unternehmenswert maximiert werden kann und wie Unternehmensperformance verbessert werden kann.


Historisch modelliert Kostenrechnung in Verbindung stehende indirekte Kosten auf der Grundlage von Volumen.


Typischer Nutzen des Activity-Based Costing:

  • Identifizieren Sie die rentabelsten Kunden, Produkte und Absatzkanäle.
  • Identifizieren Sie die am wenigsten rentablen Kunden, Produkte und Absatzkanäle.
  • Stellt die tatsächlichen Beitragenden und Gegner der finanziellen Performance fest.
  • Sagt genau Kosten, Gewinne und den Betriebsmittelbedarf voraus, der mit Änderungen in den Produktionsvolumen, der Organisationsstruktur und den Betriebsmittelkosten verbunden ist.
  • Identifiziert auf einfache Weise die Hauptgründe schlechter finanzieller Performance.
  • Spürt Tätigkeitskosten und Kosten von Arbeitsprozessen auf.
  • Rüstet Manager mit Kostenintelligenz aus, um Verbesserungen anzuregen.
  • Erleichtert einen besseren Marketing-Mix
  • Erhöht die Verhandlungsstärke gegenüber dem Kunden.
  • Erzielt bessere Positionierung der Produkte

Da die Kostenrechnung jetzt auf Tätigkeiten basiert, können die Kosten der Bedienung eines Kunden einzeln ermittelt werden. Die Produktkosten und die Kosten abziehend, die anfallen, um jeden einzelnen Kunden zu bedienen, kann man zur Profitabilität des Kunden gelangen. Diese Methode mit dem separaten Umgang von Kundenkosten und Produktkosten ermöglicht die Identifizierung der Profitabilität jedes Kunden. Und dementsprechend die Positionierung der Produkte und der Dienstleistungen.


Prozesskostenrechnung - überblickUnunterbrochene Verbesserung

Die Implementierung von ABC kann dabei helfen, dass die Angestellten die unterschiedlichen Kosten verstehen, die involviert sind. Dieses ermöglicht ihnen dann die Kosten zu analysieren und die Tätigkeiten zu identifizieren, die Mehrwert und die keinen Mehrwert schaffen. Darauf gegründet können schließlich Verbesserungen eingeführt und der Nutzen verwirklicht werden. Dieses ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess, ausgedrückt in dem Analysieren von Kosten, um die nicht Mehrwert schaffenden Tätigkeiten zu verringern oder zu beseitigen und eine gänzliche Effizienz zu erzielen.


ABC hat Unternehmen im Beantworten der Marktbedürfnisse für bessere Qualitätsprodukte und konkurrenzfähige Preise geholfen. Die Produktrentabilität und die Kundenrentabilität analysierend, hat die ABC Methode effektiv zum oberen Entscheidungsprozeß des Managements beigetragen. Mit ABC können Unternehmen ihre Leistungsfähigkeit verbessern und Kosten verringern, ohne den Wert für den Kunden zu opfern. Viele Firmen verwenden auch ABC als Grundlage für eine Balanced Scorecard-Konzept.


Dieses hat Unternehmen auch ermöglicht, die Auswirkung von Kostensenkungen zu modellieren und die erzielten Einsparungen nachher zu bestätigen. Insgesamt ist Prozesskostenrechnung (ABC) eine dynamische Methode für ununterbrochene Verbesserung. Mit Prozesskostenrechnung kann jegliches Unternehmen einen eingebauten Kostenvorteil gegenüber der Konkurrenz haben, so dass es ununterbrochen Mehrwert für seine Stakeholder und Kunden schaffen kann.


Die Implementierung des Prozesskostenrechnung ist nicht einfach - nicht ein ABC. Spezielle Prozesskostenrechnungs-Software kann nützlich sein.


Zeitbasierte Prozesskostenrechnung

Robert Kaplan und Steven Anderson haben zeitbasierte Prozesskostenrechnung vorgeschlagen. Dieses ist ein neuer Ansatz, um die Schwierigkeiten zu vermeiden, die mit großräumiger ABC Implementierung (HBR November 2004) verbunden sind. In diesem korrigierten Modell schätzen Manager den Produktionsmittelbedarf jeder Transaktion, jedes Produktes oder jedes Kunden, anstatt auf die zeitraubenden und teuren Mitarbeiterbefragungen zu bauen. Die zeitbasierte Activity-Based Costing Methode ist einfacher, da sie, für jede Gruppe von Betriebsmitteln, Schätzungen von nur zwei Parametern erfordert. 1. Was sind die Kosten pro Zeiteinheit der Kapazität, um Betriebsmittel an die Geschäftstätigkeiten zu liefern? (Die gesamten Gemeinkosten einer Abteilung geteilt durch die gesamte vorhandene Zeit der Angestellten). 2. Eine Schätzung der Zeiteinheiten von Tätigkeiten: wie viel Zeit es nimmt, um eine Einheit jeder Art von Tätigkeit auszuführen (wie durch den Manager geschätzt oder beobachtet). Dieser zeitbasierte ABC Ansatz überwindet auch ein ernstes technisches Problem, das mit Mitarbeiterbefragungen verbunden ist: Angestellte berichten unverändert Prozentsätze, die sich bis auf 100 addieren, wenn sie gebeten werden, die Zeit zu schätzen, die auf Tätigkeiten verwendet wird. Manager sollten Zeit in Betracht ziehen, die frei oder unbenutzt ist. Die Methode unterstützt auch Zeitgleichungen, eine Eigenschaft, die dem ABC Modell ermöglicht, die Komplexität der realen Tätigkeiten zu approximieren. Durch das Aufzeigen, wie spezifische Auftrags-, Kunden- und Tätigkeiteigenschaften Veränderung in Bearbeitungszeiten verursachen.


Prozesskostenrechnung-Forum
  What is Process Costing?
In cost accounting systems, what is process costing?...
     
 
  What is Job Order Costing?
In cost accounting systems, what is job order costing?...
     
 
  Deriving Overhead Cost from the P&L
Hello reader, I'm trying to decompose the overhead of a company through its Profit and Loss account. I have calculated for my self what their overhead should be and I want to compare this with their real time data.
It is a normal P&L with revenu...
     
 
  ABC or TOC? The Differences between Activity Based Costing and the Theory of Constraints
In past literature, the Theory of Constraints (TOC) has been seen as more or less contradicting the concept of ABC-costing and its assumptions.
The main contradictions between ABC and ...
     
 
  Comparison Activity Based Costing, Time-Driven-ABC and Lean Accounting
In the article "Activity Based Costing, Time-Driven Activity Based Costing and Lean Accounting: Differences Among Three Accounting Systems", 3 ways of accounting are compared. The comparison is made on three factors: 1: Decision making, 2: Fin...
     
 
  An ABC Initiative is Only as Effective as the Software That Supports It
For any change initiative or performance improvement initiative that is taken in an organization, it is always important that the goal of the initiative has to be finalized first. This is true for Activity Based Costing (ABC) initiative also. While f...
     
 
  Calculating the Most Profitable Way of Manufacturing a Product
Dear all, I am struggling with the start of a project in which I need to figure out what way of supplying a customer with a certain product is most profitable (from buying raw materials till delivering to the customer)...
We manufacture ...
     
 
  Traditional Costing versus Activity Based Costing
When should I choose the traditional costing instead of ABC?
Compared with traditional costing, what are the drawbacks of ABC?...
     
 
  ABC in an Advertising Firm?
How can ABC be applied in an advertising firm where activities vary per project, depending on the client, its marketing campaign, its objectives, and their budget?...
     
 
  Capacity Minutes and Industry Norms
Productivity levels in minutes - productive time
Work days are about 480 minutes (8 x 60). Where could I find what the industry norms are? Are there examples that show the average for the industry to be for example 60% capacity (288 minutes) or ...
     
 
  ABC Helps Companies Survive Recession
Companies using ABC costing have a better chance of surviving the recession than companies using traditional methods. Please give your comments....
     
 
  Overhead Costing - Food Manufacturing
The company I work for manufactures food. The company is small. How much overhead should I count into my costing?
I do not want to put too much in so I don't overcharge the customers when I price them....
     
 
  ABC in the Federal Environment
Does anybody have experience implementing ABC in the federal environment? There are obviously a lot of differences, but the same benefits can be reaped from determining the costs of performing certain activities. Thanks....
     
 
  Time-driven ABC (TDABC)
Is anyone using TDABC as a substitute for traditional activity-based costing? I would love to discuss how it's working, implementation tactics, etc....
     
 
  Fixes for ABC Shortcomings
How can ABC shortcomings be effectively addressed?...
     
 
  Activity Based Costing Implementation
How can a company implement activity based costing?...
     
 
  ABC and Decision making
Are managers able to make better decisions through the analysis of indirect cost allocation?...
     
 
  Activity Based Management (ABM)
What is the modern term or second name for Activity Based Costing?...
     
 
  Organizational Aspects of ABC
What organisational/behavioural problems can arise when ABC is introduced?...
     
 

Prozesskostenrechnung Fachgruppe


Fachgruppe

Prozesskostenrechnung Bildung & Veranstaltungen


Finden Sie Trainings, Seminare und Veranstaltungen


Best Practices - Prozesskostenrechnung Premium
  Recommended ABC Software
Which software package would you recommend I use in our small business to enable me to setup an ABC-system?...
     
 

Expert Tips (ENG) - Activity Based Costing Premium
 

4 Steps to Assign Resources to End Products

There are basically 4 steps in assigning production resources to end products:
1. Define Activity Groups, having a direct relation with end produ...
Usage (application): ABC Implementation
 
 
 

Disadvantages of ABC

Following disadvantages can be associated with the application of Activity Based Costing:
- Cost effectiveness: Cost effectiveness represents a ...
Usage (application): Cost Mgt, Decision-making
 
 
 

Applicability in Hotel Bussiness

In recent years, cost accounting systems have been replaced by Activity Based Costing systems in the manufacturing sector.
But in spite of this ...
Usage (application): Cost Management, Decision-making
 
 
 

Application Challenges of ABC

When applying Activity Based Costing to real world operations, companies face different challenges.
- One of the challenges is the recognition th...
Usage (application): Cost Mgt, Decision-making
 
 

Quellen - Prozesskostenrechnung Premium
 

Nachrichten

Abc Kostenrechnung
     
 

Nachrichten

Prozess Kostenrechnung
     
 

Videos

Abc Kostenrechnung
     
 

Videos

Prozess Kostenrechnung
     
 

Präsentationen

Abc Kostenrechnung
     
 

Präsentationen

Prozess Kostenrechnung
     
 

Mehr

Abc Kostenrechnung
     
 

Mehr

Prozess Kostenrechnung
     

Vergleichen Sie mit ABC: Unternehmensarchitektur  |  GesamtbetriebskostenBalanced Scorecard-KonzeptKaizen-KonzeptMarketing-MixBusiness Intelligence-AnsatzLeistungsmanagement  |  Kritische Erfolgsfaktoren und Kritische LeistungskennzahlenBeyond Budgeting-Modell


Zurück zur Managementdisziplin: Entscheidungsfindung & Bewertung  |  Finanzieren & Investieren  |  Marketing  |  Supply Chain & Qualität


Mehr Managementmethoden, Modelle und Theorie

Special Interest Group Leader

Sie hier


 
Über 12manage | Werbung | Verlinken Sie uns | Datenschutz | Rechtlicher Hinweis
Copyright 2016 12manage - E-Learning Gemeinschaft zum Thema Management. V14.1 - Letzter Update: 1-10-2016. Alle Namen tm durch ihre Inhaber.